In Europa wurden die ersten Crashtests nach neuen Standards bestanden

Die europäische Organisation Euro NCAP führte die ersten Crashtests gemäß den im Mai dieses Jahres angekündigten erheblich geänderten Regeln durch. Das erste Modell, das gegen neue Sicherheitsstandards getestet wurde, ist das kompakte Fließheck Toyota Yaris

Alle zwei Jahre werden die Euro NCAP-Crashtestregeln komplexer. Diesmal ist die Schlüsseländerung die Einführung einer neuen Frontalkollision mit einem sich bewegenden Hindernis, die eine Frontalkollision mit einem sich nähernden Fahrzeug simuliert.

Darüber hinaus hat die Organisation Änderungen an Seitenaufpralltests vorgenommen, bei denen Autos von beiden Seiten und nicht nur von einer Seite getroffen werden, um die Wirksamkeit aller Seitenairbags zu testen und den Schaden zu bewerten, den Passagiere verursachen können, wenn sie miteinander in Kontakt kommen. Die Tests verwenden einen High-Tech-Dummy der neuen Generation namens THOR, der eine Person mit durchschnittlicher körperlicher Form simuliert.

Die Sicherheit von Erwachsenen in Toyota Yaris wird auf 86%, von Kindern auf 81%, von Fußgängern auf 78% und von elektronischen Systemen auf 85% geschätzt. Nach den Testergebnissen erhält der Fließheck fünf von fünf Sternen.

Insgesamt schnitt das Auto bei allen Arten von Tests gut ab. Gleichzeitig zeigen die Dummy-Messwerte ein hohes Risiko einer ernsthaften Verletzung der Brust des Fahrers bei einem Frontalzusammenstoß. Experten wiesen jedoch auf das Paket aktiver Sicherheitssysteme Safety Sense hin, das eine Notbremsung, einschließlich vor Fußgängern und Radfahrern, die Funktion, das Auto auf der Fahrspur zu halten, sowie ein Verkehrszeichenerkennungssystem umfasst.

Euro NCAP Crash & Safety Tests von Toyota Yaris 2020
ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Nachrichten » In Europa wurden die ersten Crashtests nach neuen Standards bestanden

Kommentar hinzufügen