Inhalt

Das ist zu erwarten ... Nach so vielen Kilometern guter und treuer Dienste beginnen die Öldichtungen an der Gabel Ihres Motorrads zu weinen, als Folge der aus den Leitungen austretenden Flüssigkeit und der zusätzlichen Wirkung der Fahrradpumpe . alarmierend. Es ist also an der Zeit, sie zu ändern. „Keine Panik, es ist nicht sehr schwierig“, erklärt Moto-Station.com.

Ersetzen der Öldichtungen an der Motorradgabel:

- Komplexität

 

- Dauer maximal 3 Stunden

- Kosten (Flüssigkeit + Dichtungen) ca. 15 Euro

 

Tutorial: Öldichtungen an einem Motorrad ersetzen

Motorradgabelelemente:

1 - Scheide

2 - Stecker

3 - Rohr

4 - Stoßdämpferschub für gepanzerte Mannschaftswagen

 

5 - Dämpferstange

6 - Unterlegscheiben

7 - Abstandshalter

8 - Abteilung

9 - Sicherungsclip

10 - die Dichtung des Staubschutzes

11 - das Scharnier schläft

12 - Rohrringe

Wie jedes „bewegte“ Bauteil Ihres Motorrads unterliegt auch die Gabel Einschränkungen, die sich auf ihre Leistung auswirken. Im Laufe der Zeit, Kilometer, Schmutz, Mücken und andere "organische" oder anorganische Materialien, die auf Rohre aufgebracht werden können, haben Öldichtungen große Schwierigkeiten, die Buchsen abzudichten und damit die Hydraulikflüssigkeit zu halten, die sie bremst. und Abfahrten. Die ersten Warnzeichen des Verschleißes sind sehr offensichtlich: Flüssigkeitsspuren an den Rohren und Buchsen, zunehmende Flexibilität der Gabeln, sich verschlechterndes Fahrverhalten des Motorrads oder sogar hartes Bremsen ...

Ab sofort haben Sie mehrere Möglichkeiten, die Gabelsimmerringe auszutauschen. Der einfachste Weg ist, Ihr Fahrrad zur Gabelreparatur zu einem Händler zu bringen, was Sie 2-3 Stunden Arbeit + die Kosten für Ersatzteile kostet. Noch interessanter ist die Zwischenlösung, die Gabelrohre selbst zu demontieren und zu Ihrem Lieblingsmechaniker zu bringen, was zu erheblichen Arbeitseinsparungen (ca. 50%) führt. Schließlich werden die Wagemutigen und Neugierigen zweifellos es vorziehen, alles selbst zu machen. Ab diesem Zeitpunkt werden sie eines der "Geheimnisse" ihres Motorrads entdecken und bis auf eine Ausnahme große Freude an der einfachen Wartung haben.

Das Entfernen der Motorrad-Gabelrohre kann in der Tat ein Spezialwerkzeug (eine Verlängerung mit einem Spezialende) erfordern. Wenn Sie mit Ihrem Motorradhändler sehr, sehr gut befreundet sind, können Sie jederzeit versuchen, ihn zu bitten, es Ihnen (ggf. gegen Kaution) auszuleihen. Aber ansonsten benötigen Sie möglicherweise ein wenig Einfallsreichtum, um Ihre Ziele zu erreichen, daher wird die Komplexität dieses Vorgangs mit 5/10 bewertet. Zum Auftakt dieser neuen DIY-Seifenoper mit Moto-Station.com glauben wir, dass Sie große Jungs (oder große Jungs) sind, dass Sie Öldichtungen, Gabelflüssigkeit und Informationen haben. Nützliche Methoden, und was Sie bereits selbst (!) der Gabel Ihres Motorrads zerlegt haben. Handlung!

🚀Mehr zum Thema:
  Motorradfahren auf der Autobahn

Ersetzen der Steckerdichtungen: Anweisungen befolgen

Tutorial: Öldichtungen an einem Motorrad ersetzenUm schnell zu den offensichtlichsten Vorgängen überzugehen, gehen wir daher davon aus, dass Sie die Rohre bereits von den T-Stücken entfernt haben, und denken Sie daran, zuerst die Kappen oben zu lösen ... Auf diese Weise können Sie sie vollständig abschrauben, ohne das Rohr zu befestigen. Vize. Seien Sie vorsichtig, die Feder ist gespannt, also halten Sie die Kappe fest ... Im Grunde bekommen Sie die Idee.
Tutorial: Öldichtungen an einem Motorrad ersetzenStellen Sie sicher, dass die Gabelelemente Ihres Motorrads in der Reihenfolge auf Ihrer Werkbank sind, in der Sie sie demontiert haben: nach Gabel, Unterlegscheibe, Distanzscheiben ... und hier ist die Feder.
Tutorial: Öldichtungen an einem Motorrad ersetzenJetzt muss nur noch das in jeder Gabelbuchse enthaltene Öl abgelassen werden. Dazu legen wir sie kopfüber in einen alten Behälter, den Rest erledigt der gute alte Newton.
Tutorial: Öldichtungen an einem Motorrad ersetzenLösen Sie mit einem flachen Schraubendreher vorsichtig die Dichtung an der Staubschutzkappe ... und achten Sie darauf, das Rohr nicht zu zerkratzen.
Tutorial: Öldichtungen an einem Motorrad ersetzenEntfernen Sie dann wiederum die Klemme, die den Spinnaker festhält. Noch nichts kompliziertes. Geht es dir gut?
Tutorial: Öldichtungen an einem Motorrad ersetzenHier kommen wir direkt zum Kern der Sache. Beachten Sie, dass das Gabelrohr selbst an seinem dünneren und stärker anliegenden unteren Ende in ein anderes Rohr (oder „Dämpferstange“) gleitet, um zu verhindern, dass sich das Hauptrohr von der Nabe löst (natürlich im Extremfall ...). Kurz gesagt, wir können das Hauptrohr nicht entfernen, ohne diese „Dämpferstange“ abzuschrauben, die normalerweise von der BTR-Schraube an der Unterseite der Schale gehalten wird. Sie können hier (Kraft anwenden ...) den Aufdruck dieser Stoßdämpferleiste erraten, der möglicherweise daran gehindert werden muss, sich von selbst einzuschalten, um das APC abzuschrauben.
Tutorial: Öldichtungen an einem Motorrad ersetzenGenau dies ist die Aufgabe dieses Tools, das hier am Ende der Erweiterung installiert wird. Wenn Sie es nicht beim Händler ausleihen können, können Sie darauf verzichten. Daher ist ein langes dünnes Hohlrohr erforderlich, dessen Ende Sie abflachen oder verformen, damit es den Kopf der Stoßdämpferstange so gut wie möglich blockieren kann. Aber wir haben gesehen, wie Sie zum Beispiel einen entsprechend angepassten Besen verwenden können. Es gibt noch weitere Tipps, die Sie beachten sollten: siehe unten auf dieser Seite.
Tutorial: Öldichtungen an einem Motorrad ersetzenHier die akademische Lockerung des berühmten Schützenpanzers mit den entsprechenden Werkzeugen.
Tutorial: Öldichtungen an einem Motorrad ersetzenNachdem alles abgeschraubt ist, müssen das Rohr und die Öldichtung entfernt werden. Sie schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe, indem Sie kräftig an der Pfeife ziehen, die den Spinnaker selbst zieht. Bitte beachten Sie, dass uns das eine gewisse Freude bereitet ...
Tutorial: Öldichtungen an einem Motorrad ersetzenDas sollten Sie beim Abbau mitnehmen. Wir verstehen besser, wie die Gabel funktioniert. Tatsächlich bestimmt die Länge dieser berühmten Dämpferstange, die in die Unterseite der Nabe eingeschraubt wird, den Federweg der Gabel.
Tutorial: Öldichtungen an einem Motorrad ersetzenUnd schließlich ist hier sein Gipfel, den wir kurz zuvor mit Hilfe des entsprechenden Tools blockiert haben.
🚀Mehr zum Thema:
  Motorradzubehör und -teile: Wo kann man sie kaufen?

Einige Details zur Motorradgabelpflege

- Sie finden alle nützlichen Informationen in den renommierten Fachzeitschriften ETAI und / oder in dem kleinen Handbuch, das mit Ihrem Motorrad geliefert wird: Gabelölviskosität (normalerweise SAE 15 oder 10), Fassungsvermögen jeder Tube (ausgedrückt in ml - ca. 300). bis 400 ml gesamt - bzw. über Rohroberkante), Ölwechselintervalle, Gabelteile. Gegebenenfalls stellt Ihnen Ihr Motorradhändler die fehlenden Informationen zur Verfügung.

- Befolgen Sie die Empfehlungen des Herstellers sorgfältig, insbesondere in Bezug auf die Viskosität und den Ölgehalt Ihrer Motorradgabeln. Die Viskosität des Öls wird durch die Federkraft und den Einsatz des Motorrads bestimmt. Die empfohlene Ölmenge berücksichtigt auch die Luftmenge, die für den ordnungsgemäßen Betrieb der Gabel erforderlich ist.

„Wie wir gesehen haben, reicht in der Regel der Druck der einzelnen Feder in der Gabel aus, um zu verhindern, dass sich die Dämpferstange in der Buchse verdreht und die BTR-Schraube gelöst werden kann. Sie können den Schlauch sogar tiefer in seine Hülle schieben, um diesen Druck zu erhöhen. Fehlender Erfolg - BTR arbeitet im Vakuum - es gibt mehrere Lösungen: die einfachste ist, Ihre Gabelhebel zu einem Mechaniker zu bringen, der mit Schlagschraubern / Schraubendrehern (auch Schraubendreher oder Schlagschrauber genannt), pneumatisch oder elektrisch, die am häufigsten verwendet werden, ausgestattet ist jetzt. Lösen Sie die Schrauben an den Rädern des Autos. Die Vereinigung von Rotation und Dämpfer ist fast unmöglich zu lösen um alles und jeden abzuschrauben und funktioniert super für Motorradgabeln, für einen kleinen Tipp 😉 Wir empfehlen diese Lösung aus der Ferne.

Aber wenn Sie der einfallsreiche, einsame und / oder hartnäckige Typ sind, müssen Sie, sobald Sie die Form der Kerbe im Boden des Rohres bemerken, nur ein Werkzeug herstellen, um den Kopf der Dämpferstange darin zu halten. Durch Abschrauben der oberen Kappe direkt in das Röhrchen gelangen. Wenn Sie möchten, können Sie ein großes, am Ende abgeflachtes Hohlrohr oder einen Besenstiel mit veränderter Größe verwenden. Aber Vorsicht, wenn du wirklich Schwierigkeiten hast, mach deine Gabel nicht kaputt ... und trage sie herum, bis die fehlerhafte Hardware von den Profis behoben ist. Es dauert 2 Minuten und kostet so wenig, dass Sie nicht darauf verzichten können.

🚀Mehr zum Thema:
  Verbessern Sie Ihre Motorradfahrt: Ein paar Tipps

Viel Glück

Danke an Henri-Jean Wilson von der 4WD / Motorcycle Garage in Beaumont du Gatin (XNUMX Jahre alt) für den herzlichen Empfang und die Hilfe bei der Erstellung dieses Abschnitts.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Startseite » Artikel » Motorradgerät » Tutorial: Öldichtungen an einem Motorrad ersetzen

Kommentar hinzufügen