Probefahrt Chery Tiggo 3
 

In der Generationsnummerierung der Marke Junior Crossover Chery Sie können verwirrt sein: Die Neuheit wird als fünfte Generation deklariert, hat die Nummer drei in der Bezeichnung

Ich kann meinen Augen nicht trauen: Der Bildschirm des Mediensystems wird genauso angezeigt wie der Bildschirm meines Smartphones, reagiert auf Berührungen und ermöglicht Ihnen die Steuerung aller verfügbaren Anwendungen. Ich fahre mit den Tipps des Maps.me-Navigators durch die verwinkelten Straßen des Zentrums von Baku, höre mir Musiktitel von Google.Play an und schaue manchmal auf die Popup-Nachrichten des WhatsApp-Messenger. Dies ist kein geschlossenes Android Auto mit seiner eingeschränkten Funktionalität und kein spärlicher MirrorLink mit zwei halb lebenden Anwendungen, sondern eine vollwertige Oberfläche, die das Mediensystem in einen Gadget-Spiegel verwandelt. Ein einfaches und geniales Schema, das selbst Premium-Marken noch nicht umgesetzt haben.

Es ist klar, dass dies keine Frage technischer Probleme ist - Hersteller verdienen gutes Geld mit dem Verkauf von Standardmediensystemen und möchten sich nicht darauf beschränken, nur Touchscreens mit einfachen Schnittstellen zum Anschließen von Smartphones zu installieren. Aber die Chinesen sehen die Dinge einfacher und Chery war das erste Unternehmen auf unserem Markt, das seinen Kunden die Technologie anbot, die sie forderten. Auch wenn es "roh" ist - der Systembildschirm reagiert mit einer leichten Verzögerung auf Befehle und kann sogar einfrieren. Tatsache ist, dass Sie Ihr Smartphone vollständig mit dem Auto verbinden können und nicht mehr für den integrierten Navigator und Musikprozessor bezahlen müssen.

Die Tatsache, dass das magische System im Budgetmodell auftauchte, scheint ziemlich logisch zu sein. Das neue Produkt von Chery kostet mindestens 10 US-Dollar. Für das Segment der kompakten Frequenzweichen ist dies ein völlig angemessenes Angebot, wenn wir die Grundausstattung mit dem kompletten Satz vergleichen Hyundai Kreta.

 
Probefahrt Chery Tiggo 3

Die Preislücke lässt Sie fast zu einem Händler einer chinesischen Marke laufen, aber es ist sinnvoll, sich das neue Produkt genauer anzusehen - was wäre, wenn eine Reihe von Upgrades den Tiggo wirklich zu einem komplett europäischen Auto machen würde? Äußerlich sieht es jedenfalls frisch und niedlich aus, und das am Heck hängende Reserverad wird diejenigen ansprechen, denen es in solchen Jugendkompakten an visueller Brutalität mangelt.

Die Geschichte des Modells, insbesondere auf dem russischen Markt, erwies sich als ziemlich verwirrend. Zum ersten Mal wurde Tiggo 2005 in Peking unter dem Namen Chery T11 gezeigt, und äußerlich ähnelte dieses Auto stark Toyota RAV4 zweite Generation. In Russland hieß es einfach Tiggo und wurde nicht nur am Kaliningrader Avtotor, sondern auch in Taganrog montiert. Die modernisierte Frequenzweiche der zweiten Generation wurde 2009 mit einer breiteren Palette von Motoren und "Automatik" vorgestellt.

🚀Mehr zum Thema:
  Probefahrt BMW X5, Range Rover und Audi A7

Drei Jahre später wurde ein modifiziertes Auto der dritten Generation veröffentlicht, das wir Tiggo FL nannten. Und schon 2014 - der vierte, der spürbare externe Unterschiede aufwies, aber in Russland nicht verkauft wurde. Und nach der nächsten Modernisierung betrachten die Chinesen dasselbe Modell als fünfte Generation, obwohl die Maschine tatsächlich auf derselben Technologie basiert wie vor 12 Jahren. Der Name Tiggo 3 ist völlig verwirrend, aber die fünf in der Aufstellung sind bereits für das größere Auto reserviert.

 

Um Parallelen zum Tiggo vor zehn Jahren zu ziehen, schauen Sie sich einfach die Form der Türen und der C-Säule an. Alles andere hat sich im Laufe der Jahre stetig weiterentwickelt, und jetzt sieht die Frequenzweiche relevanter aus als je zuvor. Das schlanke Frontend lächelte mit vielen Facetten, zwinkerte mit moderner Optik und grinste leicht mit Nebelscheinwerferabschnitten mit LED-Streifen von Lauflichtern.

Probefahrt Chery Tiggo 3

Es gibt viele Details, aber nicht zu viele - es ist klar, dass sie mit Zurückhaltung und Geschmack gemalt haben. Tiggo wurde von James Hope selbst, einem ehemaligen Stylisten, entworfen. fordund jetzt der Leiter des Chery Design Centers in Shanghai. Er machte auch das Heck facettierter, und wo es teuer war, Eisen zu zerkleinern, verwendete er Plastikpolster, einschließlich schützender in der Körperfarbe. Im Allgemeinen befindet sich viel Kunststoff auf der Karosserie, und an den Türen sind starke Schutzverkleidungen angebracht. Mit einem runden Reserverad harmoniert dieser gesamte Sichtbereich ganz normal.

Der neue Salon ist nur ein Durchbruch. Extrem ordentlich, streng und zurückhaltend - fast deutsch. Und die Materialien sind in Ordnung: weich im Blick, einfacher - wo Hände selten greifen. Die Sitze sind auch besser, mit festerer seitlicher Unterstützung. Geräte mit primitiven Anzeigegrafiken sind jedoch eher schlicht.

Probefahrt Chery Tiggo 3

Es gibt jedoch nur einen schwerwiegenden Vorfall: die Sitzheizungsschlüssel, die in der Armlehnenbox versteckt sind. Die Chinesen brauchen sie nicht, und anscheinend gab es keinen anderen geeigneten Platz im Auto. Sie können sich nicht auf die Villen im Hintergrund verlassen - Sie sitzen ohne Verlegenheit und okay. Die Rückenlehnen des Sofas sind in Teilen gefaltet, aber es gibt Scharniere nur auf der Rückseite der Rückenlehnen, und es wird nicht funktionieren, die Stühle aus dem Salon zu verwandeln.

Es gibt keinen Allradantrieb und wird es anscheinend in naher Zukunft nicht sein. In dieser Konfiguration hätte der Tiggo 3 einen direkten Preiswettbewerb mit anderen Modellen gestartet und verloren. Das Autohaus bereut es jedoch nicht - der Kunde im Segment sucht normalerweise nach einer Option für die Stadt und für leichte Geländefahrzeuge, wobei er sich mehr auf den Preis und nicht auf die Langlauffähigkeit konzentriert.

🚀Mehr zum Thema:
  Jaguar XKR-S gegen Maserati Gran Turismo S: Nichts für Menschen

"Abstand entscheidet" - nicht ohne Grund, heißt es in solchen Fällen, und die chinesische Frequenzweiche bietet bis zu 200 mm und eine sehr anständige Geometrie der Stoßstangen. Auf den Feldwegen von Gobustan gibt es für den Tiggo 3 überhaupt keine Fragen - wenn die Vorderräder Unterstützung haben, rollt der Crossover ruhig über tiefe Schluchten und kriecht über die Steine.

 

Sie arbeiteten punktuell mit der Aufhängung: Das Design des vorderen Hilfsrahmens und seiner Kissen änderte sich geringfügig, neue leise Blöcke und eine steifere hintere Motorstütze erschienen, und die Stoßdämpfer wurden modifiziert. Theoretisch sollte das Auto jetzt besser gegen Unregelmäßigkeiten auf der Straße isolieren und die Fahrgäste bequemer befördern, aber tatsächlich hat nur die Unterstützung spürbar funktioniert - das Aggregat überträgt fast keine Vibrationen auf den Fahrgastraum.

Probefahrt Chery Tiggo 3

Es ist unangenehm, den Tiggo 3 auf einer kaputten Straße zu fahren, obwohl man den Eindruck hat, dass sich das Auto nicht um die Box kümmert und man sie unterwegs durchfahren kann. Das Fahrwerk scheint stark zu sein, es hat keine Angst vor Unebenheiten, und was die Fahrer auf einem steinigen Feldweg unter Bedingungen schnellen Offroad-Fahrens ziemlich erschüttert, liegt in der Reihenfolge der Dinge. Es ist schlimmer, wenn es harte Asphaltverbindungen gibt, die die Aufhängung mit Verzögerung erfüllt.

Im Allgemeinen hat der Tiggo 3 keine schnelle Fahrt. Das Lenkrad ist "leer", während das Auto bei hoher Geschwindigkeit eine konstante Lenkung benötigt. Sie halten sie schließlich davon ab, während der Manöver große Rollen zu fahren. Schließlich lässt das Aggregat keine gute Dynamik zu. Selbst nach den offiziellen Spezifikationen gewinnt Tiggo lange 15 Sekunden.

Probefahrt Chery Tiggo 3

Der Motor des Tiggo 3 ist immer noch einer - ein 126-Liter-Benziner mit 1,6 PS. Es gibt keine Alternative, und der ehemalige Zweiliter-Motor mit 136 PS Leistung. Sie werden es nicht importieren - es stellt sich heraus, dass es teurer und nicht viel leistungsfähiger ist. Sie können nur eine Box auswählen: ein Fünfgang-Schaltgetriebe oder einen Variator mit Nachahmung fester Gänge. Die Chinesen bezeichnen den Crossover mit Variator als den günstigsten im Segment unter Autos mit Automatikgetriebe.

Der Variator ist schlecht eingestellt - das Auto startet nervös von einem Ort aus, beschleunigt angespannt und beeilt sich nicht, mit dem Motor zu bremsen, wenn das Gaspedal losgelassen wird. Im chaotischen Baku-Verkehr ist es nicht einfach, sich sofort in den Fluss einzufügen - Sie starten später als alle anderen, bremsen dann ab und stören das beschleunigende Auto schärfer als gewöhnlich.

Probefahrt Chery Tiggo 3

Auf der Strecke gibt es überhaupt keine Zeit zum Überholen: Als Reaktion auf einen Kickdown bläst der Variator die Motordrehzahl ehrlich auf, und letzterer heult nur eine Note lang und gibt einen Teelöffel Beschleunigung ab. Der Tiggo ist nicht hilflos, aber das Übertakten bringt eine Verzögerung mit sich, die im Voraus berücksichtigt werden muss. Beim älteren Tiggo 5 ist das gleiche CVT viel angemessener abgestimmt.

🚀Mehr zum Thema:
  Probefahrt Chery Tiggo 2

Angesichts des aktuellen Preises des Tiggo 3 wird es schwierig sein, sich in den Pool der kompakten Frequenzweichen europäischer und koreanischer Marken einzufügen, wie es die Chinesen erwarten. Vielmehr sollten chinesische Kollegen in eine Reihe von Wettbewerbern einbezogen werden. Lifan X60, Changan CS35 und Geely Emgrand X7. Ein fortschrittliches Mediensystem wird Tiggo 3 nicht einmal unter ihnen zu einem Marktführer machen, aber Cherys Vektor legt den richtigen fest. Anscheinend wird die nächste Generation des Modells ziemlich kampfbereit sein, sei es nach den Berechnungen der Chinesen die vierte, fünfte oder sechste.

KörpertypUniversal-
Abmessungen (Länge / Breite / Höhe), mm4419/1765/1651
Radstand, mm2510
Leergewicht, kg1487
MotortypBenzin, R4
Arbeitsvolumen, Kubikmeter cm1598
Leistung, PS von. bei U / min126 bei 6150
Max. cool. Moment, Nm bei U / min160 bei 3900
Getriebe, fahrenStufenlos, vorne
Höchstgeschwindigkeit km / h175
Beschleunigung auf 100 km / h, s15
Kraftstoffverbrauch gor./trassa/mesh., L.10,7/6,9/8,2
Kofferraumvolumen, l370-1000
Preis ab, USD11 750
ÄHNLICHE ARTIKEL
Home » Probefahrt » Probefahrt Chery Tiggo 3

Kommentar hinzufügen