Xpeng P7: ein Konkurrent für Tesla?

Der chinesische Hersteller Xpeng bereitet die Einführung der großen elektrischen Limousine P7 vor. Der Hersteller plant, mit Tesla zu konkurrieren. Xpeng ist ein Unternehmen, das 2014 gegründet wurde. Zu dieser Zeit hat die chinesische Regierung beschlossen, den globalen Trend zur Umstellung auf Elektrofahrzeuge voranzutreiben, aber wie wir sehen können, wird dies nicht getan. Der P7 ist ein weiterer Versuch, die Verteilung der Kräfte in der Weltrangliste der "grünen" Autos zu ändern.

Das Auto wurde im November der Öffentlichkeit vorgestellt, und nun sind Einzelheiten zu den technischen Eigenschaften der Limousine bekannt geworden. Xpeng P7: ein Konkurrent für Tesla? Die Länge der Karosserie beträgt 4900 mm, der Radstand 3000 mm. Es gibt mehrere Limousinenoptionen. Der erste ist billiger. Das Auto ist mit einem Hinterradantrieb und einem 267 PS starken Motor ausgestattet. Die Beschleunigung auf "Hunderte" dauert 6,7 Sekunden. Die Batteriekapazität beträgt 80,87 kWh. Mit einer Ladung kann das Auto 550 km fahren.

Die verbesserte Version des Autos hat zwei Motoren und eine Leistung von 430 PS. Die Beschleunigung auf 100 km / h dauert 4,3 Sekunden. Die Gangreserve entspricht der ersten Version.

Vorbestellungen für die Limousine werden angenommen. Die ersten Autos werden im zweiten Quartal 2020 an die Eigentümer ausgeliefert.

Das Modell ist als Premiumauto positioniert. Daher sollten wir von der Limousine ein breites Spektrum an Funktionalität und teuren Innenausstattungsmaterialien erwarten.

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Nachrichten » Xpeng P7: ein Konkurrent für Tesla?

Kommentar hinzufügen