Für das Debüt des Aurus Komendant wurde ein Zeitplan festgelegt.

Die Premiere eines Vorserienprototyps des russischen Luxus-SUV wurde um ein Jahr verschoben. Der vorproduktive Prototyp des Geländewagens der russischen Luxusmarke Aurus - Komendant wird im Herbst 2021 vorgestellt. Dies berichtete TASS unter Bezugnahme auf den Leiter des Ministeriums für Industrie und Handel, Denis Manturov.

„Die Serienproduktion des Komendant soll 2022 beginnen. Objektiv werden wir im nächsten Herbst ein Vorproduktionsmuster zeigen können, also werden wir von März bis April 2022 mit der Produktion beginnen “, erklärte Manturov.

Gleichzeitig wurde zuvor davon ausgegangen, dass der SUV Aurus Komendant im September 2020 auf der Internationalen Automobilausstellung in Moskau vorgestellt wird, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt wurde.

Zuvor wurden Patentbilder von Aurus Komendant in der offenen Datenbank von Rosstandart veröffentlicht. Den Skizzen nach zu urteilen, wird der SUV die Grundproportionen der Testprototypen beibehalten, die zuvor bei Straßentests in verschiedenen Teilen Russlands und Europas beobachtet wurden.

Wie die Senat-Limousine wird der SUV von einem Hybridantriebsstrang angetrieben, der auf einem 4,4-Liter-Turbomotor mit einem Elektromotor und einem Neungang-Automatikgetriebe basiert. Die Gesamtleistung der Einheiten beträgt 600 PS.

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Nachrichten » Für das Debüt des Aurus Komendant wurde ein Zeitplan festgelegt.

Kommentar hinzufügen