0struyuj (1)

Inhalt

Weltweit gibt es mehr als tausend Automodelle im mittleren und höheren Preissegment. Es gibt jedoch Marken, deren Kosten einfach alle Rekorde brechen. Sie sind nicht einmal transzendental, sondern einfach kosmisch. Nicht jeder Milliardär kann sich ein solches Auto in seiner Garage leisten.

Dies sind die Modelle, die in das Ranking der "teuersten Marken der Welt" aufgenommen wurden.

Air Roadster kaufen

Die teuersten Autos werden von der italienischen Marke und ihrem Modell in der "Roadster"-Karosserie eröffnet. Eine Besonderheit dieses Sportwagens ist sein einzigartiges Design. Es handelt sich um eine rahmenlose Karosserie ohne tragende Teile (rahmenloser Rumpf). Das vom Hersteller verwendete Material ist Kohlefaser.

1 EL (1)

Preis für Geschwindigkeit

Diese Struktur ermöglicht es dem Auto, eine Höchstgeschwindigkeit von 370 km / h zu erreichen. Und er beschleunigt in nur drei Sekunden auf hundert Kilometer pro Stunde. Ein solches Auto hat keine Angst vor scharfen Kurven. Nach dem Abbremsen, nach einer Kurve, stellt das Auto in Sekundenschnelle den gewünschten Rhythmus wieder her.

Neben der überirdischen Schönheit hat der Sportwagen einen riesigen Preis. Es kann zum Preis eines echten Raumschiffs gekauft werden. Im Katalog neben dem Foto des Autos steht eine Zahl von 2 Dollar. Das Modell ist nicht in Autohäusern zu finden. Alle werden nur auf Bestellung gefertigt.

Bugatti Chiron

2fghiyhi(1)

Laut dem britischen Magazin TopGear für 2017 wurde dieses Auto als bestes Hypercar der Saison ausgezeichnet. Neben der Leistung des schnellsten Rennwagens verfügt Chiron über eine hervorragende Leistung von Raffinesse und Eleganz. Darauf können Sie mit voller Geschwindigkeit eilen und ruhig durch die friedliche Gegend spazieren.

Technische Eigenschaften

Als „Herzmuskel“ setzt der Hersteller den 1500 PS starken Motor. Sein Volumen beträgt acht Liter. Für solche Macht und Luxus muss der Kunde nicht nur beim Kauf eines Exklusivprodukts einen angemessenen Betrag bezahlen.

2fiklh(1)

Seine Wartung ist selbst für einen wohlhabenden Geschäftsmann teuer. Das gefräßige Hypercar hat einen Durchschnittsverbrauch im gemischten Modus von 35,2 Litern pro hundert Kilometer.

Bugatti beschleunigt auf 100 km/h. in 2,5 Sekunden. Und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 460 Stundenkilometer. Aber die Platzpreise für diese Autos sind besonders beeindruckend. Je nach Einstellung und Konfiguration muss der Käufer 2,7 bis dreieinhalb Millionen konventionelle Einheiten aus dem Budget schnappen.

Aston Martin Walküre

3sydjiuo (1)

Im Gegensatz zu jedem Supersportwagen wurde der Aston Martin nach dem mythischen Krieger benannt. Nach der skandinavischen Mythologie entschied nur sie den Ausgang einer Schlacht. In der Welt des Motorsports kann niemand der Walküre widerstehen. Dies ist die Meinung der Entwickler des Autos, dessen Preis 3,5 Millionen US-Dollar beträgt.

Einzigartige Metriken

Um die Geschwindigkeit zu erhöhen und das Potenzial zu maximieren, hat der Hersteller das Modell superleicht gemacht. Das Gesamtgewicht des ausgerüsteten Hypercars beträgt 1030 kg. Dieser Indikator kann durch den Verzicht auf Stahl erreicht werden. Die Karosserie des Autos besteht komplett aus Kohlefaser.

3dryjtiu (1)

Der Rennwagen wurde ursprünglich entwickelt, um in der F-1 anzutreten. Im Laufe der Zeit wurde es für öffentliche Straßen angepasst. Das Auto ist mit einem 6,5-Liter-Motor und einem Elektromotor ausgestattet. Die Gesamtleistung des Kraftwerks beträgt 1100 PS. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 400 km/h. Ein Ruck von null auf 320 Stundenkilometer erfolgt in 10 Sekunden. Der umgekehrte Vorgang dauert die Hälfte des Intervalls.

Königsegg Regera

4fdjimu (1)

Der schwedische Autohersteller begeisterte 2017 Fans schneller, kunstvoller Supersportwagen. Das Modell entwickelt eine Höchstgeschwindigkeit von 410 Stundenkilometern. Der Motor, der sich hinter dem Rücken des Fahrers befindet, ist in klassischer V-Form mit acht Zylindern ausgeführt.

Das bescheidene Layout

4ukio (1)

Die Twin-Turbo-Aufladung ermöglicht es dem „bescheidenen“ Motor, 1100 PS im Vergleich zu stärkeren Konkurrenten zu entwickeln. bei 4100 U/min. Genau wie andere moderne Hypercars ist dieses Auto mit einer Hybridinstallation ausgestattet. Es besteht aus zwei Elektromotoren (einer für jedes Hinterrad) mit einer Gesamtleistung von 490 PS. Und ein weiterer Elektromotor ist auf der Verbrennungsmotorwelle installiert.

Das Antriebssystem ermöglicht es Reger, in 2,8 Sekunden von null auf hundert zu beschleunigen. Für einen solchen Luxus verlangt der Hersteller vom Käufer einen Preis von 2 Millionen und 200 Dollar.

Startseite » Artikel » TOP 4 Autos mit Platzpreis

Kommentar hinzufügen