Probefahrt Peugeot 5008
 

Markantes Erscheinungsbild, kreatives Interieur, sieben Sitze, ein Benzin- oder Dieselmotor, Offroad-Modi - nach einem Generationswechsel wurde der 5008 plötzlich zum Crossover

Die erste Generation des Peugeot 5008 vor neun Jahren wurde in Russland nicht offiziell verkauft. Wir möchten Sie daran erinnern: Es war ein einbändiges Modell, das auf dem 3008 basiert. Hier ist der neue 5008 - tatsächlich eine erweiterte Version des aktuellen 3008 auf der EMP2-Plattform. Das vordere Ende ist fast identisch, aber die Basis wird um 165 mm und die Körperlänge um 194 mm erhöht. Das "King-Size" sieht originell aus, aber seine Attraktivität hängt vom Winkel ab. Und auch zum Preis: Die Verkleidung und das Gefieder der ersten Version des Active sind einfacher.

Ist es ein Crossover, wie die Franzosen behaupten? Und warum bestehen sie übrigens darauf? Einer der Gründe für das Erscheinen des 5008 bei uns war die russische Beliebtheit eines langgestreckten Minivans. Citroen Grand C4 Picasso. Nach der Bewertung der Auflage schlugen die PSA-Vermarkter vor, dass auch hier ein entsprechender Peugeot in Familienbesitz erfolgreich sein könnte. Und der trendige Cross-Akzent soll das Interesse an dem neuen Produkt steigern. Obwohl es in der Tat näher an Kombis ist.

Der Antrieb des 5008 erfolgt wie beim Spender 3008 ausschließlich mit Frontantrieb. Später werden sie 4x4-Hybride mit einem Elektromotor an der Hinterachse produzieren, aber ihre russische Zukunft ist ungewiss. Die angegebene Bodenfreiheit beträgt 236 mm, aber Peugeot hat betrogen, indem er sie unter der Schwelle gemessen hat. Wir tauchen mit einem Maßband unter der Karosserie: vom Standard-Metallschutz des Motors bis zum Asphalt für ein leeres Auto mit 18-Zoll-Rädern, bescheidene 170 mm. Selbst auf einer flachen Strecke und mit einer unvollständigen Ladung traf der 5008 manchmal den Boden. Und die Größe der Basis beeinflusste auch den Winkel der Rampe.

 
Probefahrt Peugeot 5008

Teilweise außerhalb des Asphalts hilft Grip Control - eine Option für die Active-Version und ein Standard für die teurere Allure und GT-Line. Verwenden Sie einen runden Knopf, um die Modi "Norm", "Schnee", "Schlamm" und "Sand" auszuwählen und die Einstellungen der Hilfselektronik zu ändern. ESP kann bei Geschwindigkeiten von bis zu 50 km / h deaktiviert werden, und der Bergabfahrassistent arbeitet im gleichen Bereich. Die Grip Control-Versionen sind auch mit Ganzjahresreifen ausgestattet. Alle diese halben Maßnahmen verbessern jedoch die Langlauffähigkeit nur unter unkomplizierten Bedingungen.

🚀Mehr zum Thema:
  Chevrolet Corvette Gran Sport: ein lebender Klassiker

Im Vergleich zum 3008 übertrieben, ist die Kabine einladender. Die erste Version ist 5-Sitzer, während andere sich auf eine dritte Reihe verlassen: optional für den Allure und Standard für die GT-Line. Um sieben von ihnen wegzunehmen, muss ein Kompromiss gefunden werden. Erwachsene in der Galerie sitzen tolerant nur mit nach vorne geschobenen Sitzen in der zweiten Reihe. Kein Problem: Durch die Verlängerung der Basis konnten zwischen der zweiten und der ersten Reihe 60 mm hinzugefügt werden, was völlig ausreicht, um "Tetris" ohne gegenseitigen Groll zu spielen.

Probefahrt Peugeot 5008

Das Gepäck hinter der Galerie ist ein bewusst bescheidener Raum von 165 Litern. Wenn seine Abschnitte gefaltet sind, beträgt das Volumen bereits 952 Liter, und wenn sie überhaupt aus dem Körper entfernt werden, wird ein Vorrat von weiteren 108 Litern freigegeben. Die Stühle wiegen jeweils 11 kg. Die Demontage ist so einfach wie das Schälen von Birnen, erfordert jedoch eine unkomplizierte Genauigkeit, da sich sonst die Mechanismen verklemmen können.

 

Die maximale Ladekapazität beträgt in der 2150-Sitzer-Version bis zu 5 Liter unter dem Dach. Die umklappbare Rückseite des vorderen rechten Sitzes ermöglicht das Tragen langer Gegenstände bis zu 3,18 m. Bei kleinen Gegenständen gibt es dreizehn Fächer für insgesamt 39 Liter. Es ist seltsam, dass es bei dieser Praktikabilität keinen Platz für die Aufbewahrung der Gepäckablage gab. So wurde der blinde Passagier der Benzinversion unter die Karosserie ausgestoßen. Aufgrund der Form der Abgasanlage hat der Diesel 5008 überhaupt kein Reserverad - hier ist ein Reparatursatz beigefügt.

Probefahrt Peugeot 5008

Die Sammlung von Design-Aufsätzen rund um den Fahrer kopiert den 3008 bis ins kleinste Detail. Der Innenraum war eindeutig von der Luftfahrt inspiriert. "Pilot" ist in einer Art Cockpit auf einem sehr bequemen Sitz am Mini-Helm angeordnet. Der nicht verriegelnde Hebel ähnelt dem Joystick eines Starfighters. Darüber hinaus müssen sie auch zielen: Ohne Fehler in die R-Position zu gelangen, ist eine ganze Kunst.

Und hier eine angenehme Überraschung: Eine große Familie 5008 wird natürlich pilotiert, die Handhabung ist ein Vergnügen. Das Auto reagiert und ist verständlich in Reaktionen, der Aufbau ist unbedeutend, Kurven können schnell genommen werden, ohne einen Haken zu erwarten. Es gibt einen Sportmodus: Das Lenkrad wird schwer und die Aggregate sind eifrig wie nach dem Doping.

🚀Mehr zum Thema:
  Probefahrt Peugeot 408
Probefahrt Peugeot 5008

Motoren mit einer Leistung von 150 PS auch bekannt aus 3008. Die 1,6-THP-Benzinturbo-Version mit guter Leistung schien komfortabler, elastischer und fröhlicher zu sein. Mit dem 2,0 BlueHDi Turbodiesel sieht das Auto älter aus. Ja, es ist nur 110 kg schwerer. Höchstwahrscheinlich war es die Masse, die die Tatsache beeinflusste, dass die Federung nicht so loyal ist wie die eines Benzinautos: Der Diesel nimmt kleinere Unregelmäßigkeiten viel schlimmer wahr. Und mit energetischen Beschleunigungen spüren Sie - der Motor erledigt die Arbeit und zieht die Last.

Der Diesel ist jedoch leise und entwickelt mehr Drehmoment. Der Dieselkraftstoffverbrauch des Bordcomputers betrug im Test nur 5,5 l / 100 km. Die Benzinmodifikation betrug 8,5 Liter. Das unbestrittene 6-Gang-Automatikgetriebe Aisin unterstützt beide kompetent. Der Anteil des Diesel 3008 am russischen Absatz belief sich übrigens auf beachtliche 40%.

Ein gutes zentrales "Tastatur" -Tool zum Aufrufen von Menübereichen. Im Dashboard können verschiedene Kombinationen angezeigt werden. Es wird vorgeschlagen, im Salon eine entspannte oder kräftige Stimmung zu erzeugen, indem aus einer Liste von Optionen für Massage, Aromaduft, Musikwiedergabestil und Helligkeit der Konturbeleuchtung ausgewählt wird. Klimaanpassungen sind jedoch nur auf dem Touchscreen möglich, und das Menü ist langsam. Die Sport-Taste reagiert nicht sofort und die Geräte sind eher dekoriert als informiert. Die Lenksäulenhebel und der Körper der Fernbedienung sind links unter dem Lenkrad eng.

 

Der Peugeot 5008 kann mit einem automatischen Fernlichtschalter und Kurvenlichtern, einer adaptiven Geschwindigkeitsregelung mit Vollstopp, einer Distanzwarnung, einer Spurverfolgung mit Lenkung, einer Geschwindigkeitszeichenerkennung, einer Überwachung des toten Winkels, einer Kontrolle der Ermüdung des Fahrers, einer Sichtbarkeit der Kreisverkehrskameras und einer kontaktlosen Entriegelung von bestellt werden die Heckklappe.

Probefahrt Peugeot 5008

Der Basis-Peugeot 5008 mit einem 1,6-Liter-Motor startet bei 24 US-Dollar (Diesel kostet 500 US-Dollar mehr) und ist ausreichend ausgestattet. Hier 1-Zoll-Leichtmetallräder, Heizung am unteren und linken Rand der Windschutzscheibe, dreistufige Sitzheizung, elektrische "Handbremse", separate Klimaregelung, Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Multimedia mit Unterstützung für Apple Carplay, Android Auto, MirrorLink , Bluetooth-Funktion und ein 700-Zoll-Display, Licht- und Regensensoren, Parksensoren hinten und 17 Airbags.

🚀Mehr zum Thema:
  Probefahrt Citroen Jumpy und Peugeot Expert

Die Franzosen setzen auf das nächste Level mit Preisen ab 26 USD. Es verfügt über 300-Zoll-Räder, LED-Scheinwerfer, Einparkhilfe vorn, Vorhangairbags, Grip Control und Downhill-Assistent. Für die Top-Version mit schlüssellosem Zugang, elektrischen Sitzen, einer dritten Sitzreihe und einer Rückfahrkamera verlangen sie ab 18 US-Dollar. Und dann - Optionen, Optionen.

Probefahrt Peugeot 5008

Peugeot glaubt, dass 5008 gleichberechtigt mit 7-Sitzern konkurrieren wird Hyundai Grand Santa Fe, Kia Sorento Prime и Skoda Kodiaq. Ein anderes Szenario ist jedoch wahrscheinlicher: Ein neuer Kombi kann als einzigartiges Interesse wecken und so Käufer anziehen. Wie die 997 Leute, die bereits den nicht weniger hellen 3008 gekauft haben.

TypCrossoverCrossover
Größe

(Länge / Breite / Höhe), mm
4641/1844/16404641/1844/1640
Radstand, mm28402840
Leergewicht, kg15051615
MotortypBenzin, R4, TurboDiesel, R4, Turbo
Arbeitsvolumen, Kubikmeter cm15981997
Leistung, PS von.

bei U / min
150 bei 6000150 bei 4000
Max. cool. Moment,

Nm bei U / min
240 bei 1400370 bei 2000
Getriebe, fahren6-st. Automatikgetriebe vorne6-st. Automatikgetriebe vorne
Maksim. Geschwindigkeit, km / h206200
Beschleunigung auf 100 km / h mit9,29,8
Spritverbrauch

(horizontal / Autobahn / gemischt), l
7,5/5,0/5,85,5/4,4/4,8
Preis ab, USD24 50026 200
ÄHNLICHE ARTIKEL
Home » Probefahrt » Probefahrt Peugeot 5008

Kommentar hinzufügen