Wie viel Benzin ist nach dem Einschalten der Lampe noch im Tank?
 

Die meisten Fahrer tanken lieber, sobald die Rückfahrleuchte aufleuchtet. Das verbleibende Benzin hängt von der Klasse des Autos und insbesondere von seinen Abmessungen ab. Beispielsweise kann ein kompaktes Modell etwa 50 bis 60 km zurücklegen, während eine große Frequenzweiche etwa 150 bis 180 km zurücklegen kann.

Bussines Insider hat eine interessante Studie veröffentlicht, die Modelle für den US-Markt enthält, die in den Jahren 2016 und 2017 erstellt wurden. Es betrifft die beliebtesten Autos, einschließlich Limousinen, SUVs und Pickups. Alle haben Benzinmotoren, was verständlich ist, da der Anteil der Dieselmotoren in den USA sehr gering ist.

Berechnungen haben ergeben, dass Subaru Forester beim Einschalten der Lampe 12 Liter Benzin im Tank hat, was für 100-135 km ausreicht. Haben Hyundai Der Kraftstoffverbrauch von Santa Fe und Kia Sorento beträgt 65 km. Kia Optima ist noch weniger - 50 km und Nissan Teana ist die größte - 180 km. Die beiden anderen Nissan-Modelle, der Altima und der Rogue (X-Trail), legen 99 bzw. 101,6 km zurück.

Crossover Toyota Der RAV4 hat eine Reichweite von 51,5 km nach dem Einschalten der Hintergrundbeleuchtung und Chevrolet Silverado - 53,6 km. У Honda Der CR-V-Kraftstoffverbrauch erreicht 60,3 km ford F-150 - 62,9 km. Toyota Camry - 101,9 km, Honda Civic - 102,4 km, Toyota Corolla - 102,5 km, Honda Accord - 107,6 km.

 

Experten der Veröffentlichung warnen davor, dass das Fahren mit einem niedrigen Kraftstoffstand im Tank gefährlich ist, da einige Systeme des Fahrzeugs, einschließlich der Kraftstoffpumpe und des Katalysators, ernsthaft beschädigt werden können.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Home » Artikel » Wie viel Benzin ist nach dem Einschalten der Lampe noch im Tank?

Kommentar hinzufügen