Lada Vesta

Es gab Informationen, dass im ukrainischen Automobilwerk ZAZ Vorbereitungen für die Produktion von Modellen getroffen werden Lada. Es gibt noch keine offizielle Bestätigung.

Die Tatsache, dass Lada auf den ukrainischen Markt zurückkehrt, ist seit relativ langer Zeit bekannt. Das Unternehmen brachte neue Produkte, entwickelte eine neue Website. Aber wahrscheinlich ist das noch nicht alles: Nach Angaben von Glavkom werden Autos der Marke im Werk Zaporizhzhya hergestellt.

Journalisten baten einen Vertreter der ukrainischen Seite um Kommentare. Es gab keine klare Antwort. Hauptsache - es gab keine Widerlegung. Höchstwahrscheinlich laufen Verhandlungen über die Wiederaufnahme der Produktion, und die Parteien haben Angst, hochkarätige Erklärungen abzugeben.

Berichten zufolge läuft bereits eine Testphase der Produktion. Eine Testcharge von Lada Largus wurde im Werk Zaporizhzhya hergestellt. Wenn es den Parteien gelingt, eine Einigung zu erzielen, werden Vesta und XRay höchstwahrscheinlich in den Produktionsstätten hergestellt.

Lada Wir erinnern daran, dass nach 2014 ein rascher Rückgang des Anteils von Lada am ukrainischen Markt einsetzte. Im Jahr 2011 wählten fast 10% der Ukrainer das Produkt Lada als Transportmittel. Im Jahr 2014 ging dieser Indikator auf 2% zurück.

Darüber hinaus verlor das Unternehmen zu dieser Zeit einen der wichtigsten „Verbündeten“ auf dem ukrainischen Markt - die Bogdan Corporation. Das Unternehmen trug nicht nur zur Popularisierung von Lada bei, sondern stellte auch selbständig hergestellte Autos her.

Im Jahr 2016 verlor Lada seine Wettbewerbsfähigkeit vollständig. Ein Sonderzoll von 14,57% trat in Kraft. Die Herstellung und der Verkauf von Autos sind unrentabel geworden.

Wenn sich ZAZ und Lada auf die Produktion einigen, sollte sich alles ändern. Wir werden beobachten, was passiert.

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Nachrichten » Die Lada-Produktion kehrt in die Ukraine zurück

Kommentar hinzufügen