Foto-Spione haben das aktualisierte Auto während der Tests „gefangen“. Die Neuheit wird voraussichtlich im Jahr 2020 auf den Markt kommen.

Fortuner wurde bereits 2015 eingeführt. Im Jahr 2020 bereitet der Hersteller ein Update für das beliebte Auto vor und erwartet uns, wie bekannt wurde, sehr bald. Der Prototyp hat es bereits geschafft, während der Tests zu „leuchten“. 

Die Bilder wurden in Thailand aufgenommen, aber die Indianer wurden zum Hauptverteiler von Informationen, da sie dieses Auto haben, das sehr beliebt ist. Obwohl es erwähnenswert ist, sinkt die Nachfrage nach Fortuner: 2019 wurden 29% weniger Autos gekauft als ein Jahr zuvor. 

Das Auto ist vollständig mit Tarnfolie bedeckt, aber auch das Erscheinungsbild der neuen Gegenstände ist sichtbar. Die aktualisierte Version unterscheidet sich höchstwahrscheinlich vom vorherigen Kühlergrill, der Kopfoptik, den Stoßfängern und den Leichtmetallrädern. 

Toyota Fortuner

Es gibt keine Fotos des Salons, aber nach vorläufigen Informationen werden sich die „Innenseiten“ von Fortuner nicht wesentlich ändern. Gerüchten zufolge geht es nur um das neue Multimedia-System und andere Sitzpolstermaterialien. 

Höchstwahrscheinlich bleiben die Motoren gleich. Der einzige Moment: Die Motoren für den indischen Markt werden in Übereinstimmung mit den lokalen Umweltstandards gebracht. Denken Sie daran, dass Fortuner jetzt mit einem 2,8-Liter-Dieselmotor mit 177 PS oder einem 2,7-Liter-Motor mit 166 PS ausgestattet ist.

Autos kommen mit den gleichen Motoren auf den russischen Markt. Der einzige Unterschied: Es ist nur ein Automatikgetriebe verfügbar. Die Neuheit wird wahrscheinlich auf den russischen Markt kommen, aber es gibt noch keine genauen Informationen. Beachten Sie, dass der ehemalige Fortuner an Popularität verlor: 2019 wurden 19% weniger Autos verkauft als 2018.   

Startseite » Nachrichten » Spionageaufnahmen des aktualisierten Toyota Fortuner erschienen

Kommentar hinzufügen