Die ersten Bilder des Wasserstoff-Supersportwagens Hyperion erschienen

Die ersten Fotos eines der am meisten erwarteten neuen Produkte erschienen im Netzwerk. Das Auto wird auf der New York Auto Show vorgestellt.

Das amerikanische Unternehmen Hyperion Motors ist auf die Herstellung von Motoren und die Entwicklung von Technologien zur Wasserstofferzeugung spezialisiert. In Kürze wird ein umweltfreundlicher, elektrisch angetriebener Supersportwagen auf den Markt gebracht. Das Projekt wird als "streng geheim" eingestuft, aber neulich wurden die ersten Fotos der Neuheit gezeigt.

Ein Testprototyp des Supersportwagens erschien bereits 2015. Seitdem arbeitet der Hersteller im Stealth-Modus. Es gibt keine Informationen zu Design, technischen Eigenschaften. Auf der Website des Autoherstellers gibt es nichts anderes als den faszinierenden Satz „Wir haben es geschafft, die Weltraumtechnologie auf gewöhnliche Straßen zu bringen“.

Autohersteller haben in der Vergangenheit versucht, wasserstoffbetriebene Fahrzeuge herzustellen. Zum Beispiel sah die Öffentlichkeit 2016 das H2 Speed-Konzept der italienischen Firma Pininfarina. Es wurde davon ausgegangen, das Auto mit 503 PS starken Motoren auszustatten. mit der Fähigkeit, in 100 Sekunden auf 3,4 km / h zu beschleunigen. Unter der Haube sollten sich zwei Elektromotoren befinden. Der Hersteller hat bereits angekündigt, dass 12 Exemplare dieses Autos produziert werden. Höchstwahrscheinlich wird das Modell Motoren mit einer Gesamtleistung von 653 PS erhalten, aber die dynamischen Eigenschaften unterscheiden sich nicht vom Konzept.

Alle Karten werden auf der New York Auto Show enthüllt: Bei dieser Veranstaltung wird der Supersportwagen der Öffentlichkeit präsentiert.

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Nachrichten » Die ersten Aufnahmen des Hyperion-Wasserstoff-Supersportwagens erschienen

Kommentar hinzufügen