Die neue Mercedes ME App ist bereits im Verkauf

Das Unternehmen hat eine mobile Anwendung und Dienste erstellt Mercedes me App im Jahr 2014 und startete sie im Jahr 2015. Seitdem haben sie sich weiterentwickelt und zur nächsten Generation entwickelt, die Mercedes-Benz am 4. August angekündigt hat. Die Apps bieten nicht nur mehr Funktionen, eine klarere und benutzerfreundlichere Oberfläche, sondern sind auch in ein digitales Ökosystem integriert, das es Herstellern und Partnerunternehmen ermöglicht, auf dieser gemeinsamen Basis schnell und flexibel neue Dienste zu entwickeln. Die Teilnahme des letzteren wurde möglich, weil Mercedes-Benz 2019 als weltweit erster Zugang für seine Software für alle zugänglich machte - das Mercedes-Benz Mobile SDK.

Alle Mercedes me-Apps sind jetzt eng miteinander verbunden und Sie benötigen nur noch einen Mercedes me ID-Login, um schnell zwischen ihnen zu wechseln. (Hier wird es übrigens einen Schnittpunkt mit der digitalen Welt im Auto selbst geben - der neuen MBX-Schnittstelle).

Die neuen Apps wurden in Zusammenarbeit mit der Daimler-Community entwickelt, hauptsächlich in den USA und in China. Anfang dieses Jahres fand in Frankreich, Spanien und Großbritannien ein Pilotstart statt, Anfang Juni in Irland und Ungarn. Die Apps sind jetzt in 35 Märkten im App Store und im Google Play Store erhältlich. Bis Ende des Jahres werden es mehr als 40 sein.

Es gibt drei Hauptanwendungen: Mercedes me App, Mercedes me Store App, Mercedes me Service App. Mit dem ersten können Sie beispielsweise das Licht eines Smartphones einschalten, Schlösser, Fenster, Panoramadächer oder sogar ein weiches Dach öffnen oder schließen, eine autonome Heizung steuern usw. Der Mercedes me Store bietet Zugriff auf digitale Produkte der Marke, insbesondere auf Mercedes connect me-Dienste. die schnell über Smartphone hinzugefügt werden kann.

Fenster öffnen / schließen (alle einzeln), eine Route auf einem Smartphone planen und in die Autonavigation übertragen, den Druck in jedem Reifen sehen - all dies ist die Mercedes me App.

Die Funktionen und das Erscheinungsbild jeder Anwendung sind auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. Kürzerer Software-Update-Zyklus versprochen.

Mit der Mercedes me Service App können Sie schließlich bei einem ausgewählten Händler Support bestellen, auf Ihrem Smartphone sehen, welche Warnleuchten im Auto aktiv sind, die Empfehlungen des Autos anhören (z. B. um den Reifendruck zu überprüfen). Es enthält auch Videos mit nützlichen Informationen zum Fahrzeugbetrieb und praktischen Ratschlägen. Die Deutschen beschreiben die neue Generation der Mercedes me App als Schlüsselelement der Initiative Best Customer Experience 4.0, mit der Mercedes-Benz die Qualität des Fahrzeugbesitzes in allen Aspekten vom Kaufprozess bis zum Service verbessern will.

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Nachrichten » Die neue Mercedes ME App ist bereits im Verkauf

Kommentar hinzufügen