Alfa Romeo Museum mit einem Sektor für neue Exponate

Im Museum Alfa Romeo In der italienischen Stadt Arese wurde eine Abteilung für neue Exponate zur 110-jährigen Geschichte der Marke eröffnet, die noch nicht in ihre Sammlung aufgenommen wurden.

Dieser Teil des Komplexes steht nur kleinen Besuchergruppen und nach vorheriger Absprache zur Verfügung. Das Museumspersonal bietet Führungen durch die Hallen an, in denen Autos und verschiedene Artefakte aus seiner Sammlung ausgestellt werden, die normalerweise nicht in den Hallen des Museums ausgestellt oder ausgestellt werden. Führungen im neuen Bereich des Alfa Romeo Museums dauern ca. 90 Minuten und kosten 6 € pro Person. Wer sich ihnen anschließen möchte, muss zunächst eine Eintrittskarte für das Museum erwerben, die Sie zum Besuch anderer Hallen und Ausstellungen berechtigt, sowie die Möglichkeit, an allen für denselben Tag geplanten Veranstaltungen teilzunehmen. Da der neue Sektor ein zusätzliches Museumsgelände ist, ist die Verfügbarkeit dieser Führungen begrenzt.

Für Informationen und Reservierungen: collezione@museoalfaromeo.com

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Nachrichten » Alfa Romeo Museum mit einem Sektor für neue Exponate

Kommentar hinzufügen