Die richtige und regelmäßige Schmierung der Antriebskette verlängert deren Lebensdauer erheblich. Sie können es von Hand fetten oder schmieren, was aufgrund der fehlenden B-Säule manchmal mühsam ist, oder sich für ein automatisches Schmiersystem entscheiden. Dies ist der Scottoiler, der die Lebensdauer der Kette verdoppelt und damit dem Kreuzgelenk fast Konkurrenz macht.

Schwierigkeitsgrad: leicht

Ausrüstung

Schmieren Sie das Spray oder Fett im Tank oder Rohr mit einer Bürste oder einer Ölbürette, die mit SAE 80 oder 90 Getriebeöl gefüllt ist.

 

Scottoiler Mk7 Universal-Kit zum Preis von 116,50 €. Reiseset mit großem Öltank und Halterung hinter dem Kennzeichen für 155,69 Euro. Der Scottoiler wird per Post über Shaw Moto Products, 1 rue des Ruisseaux 86200 Nuel-sous-Faye, tel. 05 49 22 57 29, Fax 05 49 22 67 53

1- Schmieren Sie die Kette

Die Kette hat O-Ringe, damit das Fett lebenslang in jeder Achse bleibt. An der Außenseite der Kette kämmen die Rollen jedoch mit Antriebsritzel und Abtriebsradzähnen und sollten regelmäßig geschmiert werden. Rollen ohne Schmierung verursachen erhebliche Reibung, sodass Kette und Kettenräder bei geringem Kraftverlust viel schneller verschleißen. Daher muss die Kette immer geölt werden. Der Regen wäscht das Fett von der Kette weg, schmiert sie aber gleichzeitig. Einfach einfetten, wenn der Regen aufhört. Die praktischste Schmierung besteht darin, die Kette mit einem speziellen Aerosol-Schmiermittel zu besprühen (Foto 1 a). Ebenso effektiv aus Sicht der Schmierung können Sie das Schmiermittel in einer Tube oder Dose mit einem Pinsel auftragen (Foto 2 b unten). Es kann auch mit einer Bürette geschmiert werden (Foto 2c unten). Verwenden Sie SAE 80 oder 90 Getriebeöl.

 

2- Entdecken Sie Scottoiler®

Es gibt eine automatische Sekundärkettenschmierung, Scottoiler®... Dies ist eine schottische Kreation, die von Shaw Motor Products nach Frankreich importiert wurde. Dieses Prinzip der automatischen Schmierung hat sich als geeignet erwiesen, die Lebensdauer eines Kettensatzes zu verdoppeln. Von 20 km kann es auf 000 km und noch mehr ansteigen. Das Basiskit Scottoiler kostet 40 Euro. Mit freundlichen Grüßen fuhren Sie vor 000 Jahren einen Scottoiler in Ihrem alten XJ 116,50 und dies ist seither der gleiche Kettensatz.

🚀Mehr zum Thema:
  Beste Trail-Reifen: Vergleich 2020

3- das System verstehen

Das Öl aus seinem kleinen Vorratsbehälter fließt dank Unterdruckanschluss am Saugrohr nur bei laufendem Motor direkt zum Abtriebsrad und zur Kette. Die Durchflussmenge wird am Tank eingestellt, den Sie nur noch befüllen müssen. Scottoiler installieren®einfach, die anleitung ist recht klar und das kit ist komplett: adapter für saugrohre, schläuche, halterungen, gummibänder, klemmen, öler (0,5 l). Der Scottuler passt auf jedes Motorrad. Keine Schmierung mehr, insbesondere bei Motorrädern ohne Hauptständer. Die Kette bleibt auch nach starkem Regen ölig (Foto 3a unten).

4- Installieren Sie Scottoiler

Für die Platzierung des Tanks hängt alles von der Architektur Ihres Motorrads ab. die in vertikaler, winkliger oder sogar horizontaler Position sein können (angetrieben durch einen Siphon). Es kann hinter der Verkleidung, am Gabelrohr zwischen zwei Gabelbrücken oder am Rahmenrohr mit den vorhandenen Halterungen positioniert werden. In unserem Fall platzieren wir es in der Nähe der Einlassrohre (Foto 4b gegenüber), um das Vakuumrohr anzuschließen, das den Ölablass steuert. Sie können den Schlauch bis zum Ende der Schwinge verlängern, alle notwendigen Schellen werden mitgeliefert. Sie lassen es unten hervorstehen und hängen es an der Zunge auf, die wie in unserem Fall die Achse des Hinterrads aufnimmt. Richten Sie es so aus, dass sein Ende die Krone in der Nähe der Kette berührt (Foto 4c unten). Dadurch wird das Öl durch die Fliehkraft verteilt und schmiert die Kette gut. Beachten Sie, dass das Öl bei kaltem Wetter dicker ist und daher viel langsamer abläuft, daher ist es wichtig, den Ölfluss zu regulieren. Der Tank wird mit dem mitgelieferten Zylinder befüllt (Foto 4d unten), und diese Reserve reicht je nach Durchflusseinstellung für 800-1600 km.

 

Nicht zu tun

- Ignorieren Sie die Kettenspannung, da diese nicht mehr vom Scottoiler geschmiert werden muss.

🚀Mehr zum Thema:
  Motorrad-Lenkungsdämpfer: Definition und Verwendung

Angehängte Datei fehlt

http://www.shawmotoproducts.com

ÄHNLICHE ARTIKEL
Startseite » Artikel » Motorradgerät » Motorradtechnik: Kette schmieren

Kommentar hinzufügen