Wenn Sie mit einem schlauchlosen Reifen (ohne Schlauch) sterben, gibt es nur zwei Lösungen: Reifen wechseln oder reparieren lassen. Da nur wenige von uns mit Ersatzreifen unterwegs sind, finden Sie hier eine bebilderte Anleitung zu Reparatursätzen. Studieren vor dem Urlaub.

Zehn Kilometer nach der Abreise in den Urlaub oder quer durch Frankreich ist eine Motorradpanne immer GENAU, undenkbar, das passiert nie zur richtigen Zeit, am besten an einem Sonntagabend auf dem Land. Um ein Hängenbleiben am Straßenrand zu vermeiden, gibt es Tubeless-Reifenreparatursets. Sie müssen auch wissen, wie man es benutzt, die Gebrauchsanweisung ist oft recht prägnant. ZorG, ein Mitglied des Moto-Station-Forums, hat es nach einem Bolt-On-Lauf getestet.

Motorradpraxis: Einen platten Reifen reparieren

Mit einem Reparaturset können Sie in wenigen Minuten von vorne beginnen

Mit zahlreichen Fotos und Erklärungen erfahren Sie, wie Sie das Hängenbleiben bei einer Reifenpanne vermeiden. Es gibt offensichtlich viele Arten von Reparatursätzen, aber die verwendeten Methoden sind ähnlich. Der für die Punktion verantwortliche Gegenstand muss entfernt werden (Schraube, Nagel, Inbusschlüssel usw.), den vorgeklebten Docht einsetzen, um die Abdichtung zu verbessern, bevor er wieder aufgeblasen wird. Das Reparaturset braucht nicht viel Platz und kostet in der Regel weniger als 30 Euro (bei mehreren Reparaturen in einem Set); Wenn Sie genug Platz für einen haben, wäre es schade, einen guten Weg zu verpassen, um Ihren Urlaub nicht zu ruinieren.

 

Finden Sie eine komplette Renovierung in Rubrik "Technisch und Mechanisch" Foren von Moto-Stationen.

Motorradpraxis: Einen platten Reifen reparieren

Motorradpraxis: Einen platten Reifen reparieren

 
ÄHNLICHE ARTIKEL
Startseite » Artikel » Motorradgerät » Motorradpraxis: Einen platten Reifen reparieren

Kommentar hinzufügen