Tarantino-main111-min

Quentin Tarantino tauchte nie in den Listen begeisterter Autoenthusiasten auf. Er hat keine riesige Sammlung von Autos, er fährt keine Luxus-Supersportwagen, obwohl er es sich natürlich leisten kann. Es ist bekannt, dass Quentin 1964 einen Chevrolet Chevelle Malibu hat. Ja, es ist genau das Auto, mit dem Vincent Vega im Film Pulp Fiction herumgefahren ist. 

Es stellte sich heraus, dass dies überhaupt keine Requisiten sind, sondern das persönliche Vehikel des Regisseurs des Films. Es passte so sehr zum Stil des Gemäldes, dass Tarantino beschloss, seine „Schwalbe“ für gute filmische Angelegenheiten zu opfern. 

Quentin hat eine Modifikation, die als eine der ersten vom Band lief. Es basiert auf der GM A-Body-Plattform, die sich im Laufe der Jahre in der Automobilindustrie als die bestmögliche erwiesen hat. Chevrolet Chevelle Malibu - ein Meilenstein für den Autohersteller, weil es zu einem der erfolgreichsten geworden ist. 

Unter der Haube befindet sich ein Achtzylindermotor mit einer Leistung von 220 PS. Nun scheint es, dass dies nicht die herausragendsten Indikatoren sind, aber vergessen Sie nicht, dass wir über das ferne 1964 sprechen!

Design Chevrolet Chevelle Malibu - in den besten Traditionen der Retro-Autos. Spitzaußenelemente, Kompaktheit, Spektakulärität und sogar eine Art „Aggressivität“. All dies verleiht dem Auto einen besonderen Charme.

Chevrolet Chevelle Malibu 1964222 XNUMX-min

Vor kurzem bemerkte Tarantino nicht, Chevrolet Chevelle Malibu zu fahren. Vielleicht wurde das Auto von einem Fahrzeug zu einer Museumsausstellung umgeschult. Es ist verständlich: Die alte Frau ist 56 Jahre alt! Trotzdem bleibt das Auto eines der wertvollsten in der Garage des berühmten Regisseurs. 

Startseite » Nachrichten » Quentin Tarantino ist das Lieblingsauto der Filmlegende

Kommentar hinzufügen