Wie wählt man ein Auto?
 

Inhalt

Wir kaufen nicht jeden Tag ein Auto, daher müssen Sie bei der Auswahl vorsichtig sein, insbesondere wenn dies das erste Auto ist. Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, müssen Sie viele Faktoren berücksichtigen.

Dieser Vorgang wird es nicht eilig haben. Alles muss berücksichtigt werden: Welche Art von Reparatur wird durchgeführt, wie oft wird sie durchgeführt, wie viel kostet sie, welcher Kraftstoffverbrauch usw. Wenn diese Faktoren nicht berücksichtigt werden, besteht die Gefahr, dass der Autofahrer Fußgänger wird. Unabhängig davon, ob das erste Fahrzeug gekauft wurde oder ob Sie bereits mehr als ein Auto gewechselt haben, müssen Sie das Auftreten nachfolgender Probleme verhindern.

Überlegen Sie, was bei der Entscheidung für die Version des nächsten Autos zu beachten ist.

 

Schlüsselfaktoren

Neben der Auswahl eines bestimmten Modells gibt es mehrere Faktoren, die den weiteren Betrieb des Fahrzeugs beeinflussen. Das sind die Faktoren.

Haushalt

Zweifellos ist das Budget einer der wichtigsten Faktoren für jeden Fahrer, der die Wahl des Autos bestimmt. Da wir das Budget erwähnt haben, stellt sich die Frage: Kaufen Sie ein neues oder gebrauchtes Auto? Achten wir auf die Vor- und Nachteile dieser beiden Optionen.

Wie wählt man ein Auto?

Optionen aus dem Sekundärmarkt eignen sich für diejenigen, die ein begrenztes Budget haben oder ein Premiumauto zu einem bescheidenen Preis kaufen möchten. Leider tritt der größte Betrug beim Verkauf von Gebrauchtwagen auf. Sie müssen also noch vorsichtiger sein, wenn Sie sich für diese Option entscheiden.

 

Da Sie auf dem Sekundärmarkt in ein kaputtes Auto geraten können oder dessen Teile ihre Ressourcen praktisch aufgebraucht haben, wird eine solche Maschine in Zukunft möglicherweise teurer als eine neue. Aus diesem Grund ist eine vollständige Inspektion des Fahrzeugs einfach ein Muss.

Brandneue Autos weisen nur minimale Mängel auf und verursachen viel weniger Probleme als gekaufte alte. Darüber hinaus sind wir beim Kauf eines Neuwagens von den Wartungskosten einschließlich der Inspektion vor dem Kauf eines Autos befreit.

Eine Tatsache, die die meisten Fahrer wahrscheinlich wissen, ist, dass offizielle Importeure in den Garantieservice des Fahrzeugs auch den Austausch von Verbrauchsmaterialien und Ölen in den offiziellen Service einbeziehen, was um ein Vielfaches teurer sein kann, wenn dies bei einem Gebrauchtwagen ohne Garantie durchgeführt wird . Eine weitere Tatsache ist, dass der Preis eines Neuwagens nach dem Verlassen des Autohauses um 10-30% gesenkt wird.

Wie wählt man ein Auto?

Wenn Sie dennoch Geld sparen möchten und sich definitiv auf ein gebrauchtes Auto konzentrieren, denken Sie daran, dass der Preis dem aktuellen Zustand entsprechen sollte. Hier sind zwei wichtige Verfahren, die Sie ausführen müssen, bevor Sie ein gebrauchtes Auto kaufen:

  1. Überprüfen Sie den allgemeinen Zustand des Fahrzeugs, möglicherweise sogar die Diagnose, und führen Sie einen Testlauf durch, um das Verhalten des Fahrzeugs festzustellen.
  2. Überprüfen Sie unbedingt die Dokumente.

Einer der häufigsten Fehler beim Autokauf ist die Vernachlässigung der Dokumentation. Wenn der Verkäufer Ihnen Kopien und keine Originale gibt, kann dies bedeuten, dass etwas mit der Maschine nicht stimmt, z. B. dass sie geleast ist. In solchen Situationen ist es besser, die Transaktion abzubrechen.

🚀Mehr zum Thema:
  Hardtop: Was ist das, was bedeutet, Prinzip der Arbeit

Überprüfen Sie immer alle in den Dokumenten genannten Details. Es gibt Fälle, in denen Verkäufer Dokumente aus einem anderen Auto ersetzen, und am Ende stellt sich heraus, dass eine Person ein gestohlenes Auto gekauft hat. Wenn die Polizei den Transport anschließend beschlagnahmt, wird unser Geld nicht mehr zurückgegeben.

 
Wie wählt man ein Auto?

Experten raten, dass es in solchen Situationen gut ist, Dokumente zu nehmen und einen Spezialisten zu konsultieren. Suchen Sie nach einem Gebrauchtwagen mit Probefahrt, da dies Ihnen ein gewisses Vertrauen in die Gesundheit des Autos garantiert.

Bestimmungsgemäßer Gebrauch

Wenn wir sicher sind, welches Auto wir brauchen, können wir uns leichter auf bestimmte technische Merkmale konzentrieren, wie Leistung, Getriebe, Kraftstoffverbrauch, externes und internes Design, zusätzliche Funktionen und vieles mehr. Je bewusster wir uns für unsere Bedürfnisse und unseren Fahrstil entscheiden, desto weniger werden wir den Kauf bereuen, wenn sich beispielsweise herausstellt, dass das Auto viel Kraftstoff verbraucht oder nicht genug Leistung hat.

Stellen Sie sich einfach ein paar Fragen, bevor Sie zum Händler gehen. Fragen Sie sich, wie oft Sie fahren möchten, wie gut Sie fahren - sind Sie neu oder haben bereits Erfahrung. Benötigen Sie ein Auto für den täglichen Gebrauch, den Transport verschiedener Güter, lange Reisen oder nur eines, mit dem Sie Ihre fahrerischen Fähigkeiten in der Stadt verbessern können?

Was sagt die Probefahrt?

Da wir lange Zeit ein Auto fahren werden, ist es hilfreich, es vor dem Kauf zu überprüfen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie selbst bei einer Probefahrt nicht herausfinden können, ob absolut alle Fahrzeugsysteme ordnungsgemäß funktionieren und ob versteckte Probleme vorliegen.

Wie wählt man ein Auto?

Ungleichmäßiger Motorbetrieb, seltsame Geräusche, Klopfen, Knarren, Konstruktionslücken, Probleme im Bremssystem und andere. Die Fehlfunktionen mögen zunächst unbedeutend erscheinen, später jedoch zu teuren Reparaturen führen.

Da es sich bei einer Probefahrt um eine kurze Fahrt handelt, können Sie nicht immer alle Feinheiten des Zustands eines Autos erfassen. Der Kauf bringt daher immer eine gewisse Diskrepanz mit den Erwartungen mit sich. Wenn Sie jedoch ein Auto vor dem Kauf testen, erfahren Sie viel mehr als nur die Beschreibung eines Autohändlers.

Effizienz und Funktionalität

Es macht keinen Sinn, in ein Auto zu investieren, das unpraktisch ist. Die Hauptaufgabe des Autos besteht darin, die Bedürfnisse des zukünftigen Besitzers und die Bedingungen zu erfüllen, unter denen das Fahrzeug betrieben wird. An zweiter Stelle steht dann ein Design, das den persönlichen Stil des Fahrers und zusätzliche Annehmlichkeiten widerspiegelt.

Wie wählt man ein Auto?

Bei der Auswahl eines Autos müssen Sie entscheiden, ob wir es oft alleine oder mit der Familie fahren. Es macht keinen Sinn, in ein geräumiges Auto zu investieren, wenn normalerweise zwei Personen im Auto fahren (einschließlich des Fahrers). Wenn Sie mit einer großen Anzahl von Personen oder kleinen Kindern reisen möchten, sparen Sie nicht an zusätzlichen Annehmlichkeiten und Optionen.

Motortyp (Benzindieselhybrid)

Die Wahl des Motors hängt von der Fahrweise ab und davon, wie viel Geld Sie bereit sind, für Kraftstoff auszugeben. Benzinmotoren haben normalerweise einen höheren Kraftstoffverbrauch als Dieselmotoren, aber Sie können eine Gasinstallation anbringen, um ein wenig zu sparen.

🚀Mehr zum Thema:
  Wie viel Kraftstoff spart das Start-Stopp-System?

Der Dieselpreis ist jedoch höher als der von Benzin, und das Gassystem kann nicht in ein Dieselauto eingebaut werden. Benzinbetriebene Autos können mit einer Gaseinspritzung ausgestattet werden, wodurch die Kosten um 50% gesenkt werden können. Eine weitere Option sind Hybridmotoren, die mit 35% Benzin und 65% Strom betrieben werden.

Automatisches oder mechanisches Getriebe

Es ist auch notwendig, die richtige Wahl der Übertragung zu treffen. Autos mit Hinterradantrieb sind auf nassen und rutschigen Straßen schwerer zu fahren als Autos mit Frontantrieb. Sie können in einem Auto mit Hinterradantrieb anhalten, wenn Sie sich Ihrer Fähigkeiten sicher sind und über ausreichende Fahrerfahrung verfügen.

Mercedes und BMV sind einige der Autos mit einem klassischen Getriebetyp. Autos mit Frontantrieb sind eine gute Option, aber bei Schnee und Eis instabil. Bei schneebedeckten klimatischen Bedingungen haben 4x4 natürlich einen besseren Verkehr, aber mit ihnen alle 50000 km. müssen das Öl wechseln.

Wie wählt man ein Auto?

Bei Fahrzeugen mit Frontantrieb ist ein Ölwechsel im Getriebe erforderlich, während bei Fahrzeugen mit Allradantrieb das Öl sowohl im Getriebe als auch im vorderen, mittleren und hinteren Differential gewechselt werden muss.

Fachberatung

Wenden Sie sich an einen Spezialisten, bevor Sie sich für ein Automodell entscheiden. Dieser Schritt wird besonders empfohlen, wenn dies Ihr erster Einkauf ist. Selbst nach einer Inspektion des Autos und einer kurzen Fahrt kann es schwierig sein, festzustellen, ob dies wirklich Ihr Auto ist. Ein Fachmann hilft Ihnen, sich auf wichtige Faktoren zu konzentrieren, die sich später bewähren.

Körpertyp

Dieses Problem muss separat behandelt werden. Es kommt oft vor, dass ein schöner Körper für einen bestimmten Autofahrer unpraktisch ist. Angesichts dieses Faktors berücksichtigen wir die Merkmale jedes Körpertyps.

Schrägheck

Dieser Fahrzeugtyp mit einer zweibändigen Karosserie (Motorhaube und Hauptkörperteil fallen optisch auf) verfügt über eine Hintertür, die den Zugang zum Fahrgastraum ermöglicht. Der Gepäckraum ist mit dem Hauptteil der Kabine kombiniert. Es gibt Optionen für drei oder fünf Türen.

Wie wählt man ein Auto?

Bietet gute Flexibilität beim Transport von Gepäck und sperrigen Gegenständen, da die Rücksitze zusammenklappen und Platz bieten.

Liftback

Dies ist eine Kombination aus einem Fließheck und einem Coupé. Meistens sind diese Autos 3-türig, aber es kann eine 5-türige Option geben, wie eine Limousine. Die Rückseite ist länglich. Diese Art von Karosserie wird von denen gewählt, die optisch nicht zur klassischen Limousine passen.

Wie wählt man ein Auto?

Der Nachteil ist der sanfte Abstieg des Daches, der über dem Kopf des Fondpassagiers beginnt. Bei großen Personen (ca. 180 cm) entstehen zusätzliche Unannehmlichkeiten.

Siti Kar

Diese Art von Auto ist ideal für städtische Bedingungen, relativ billig und einfach zu bedienen. Es ist leicht zu parken. Oft ist diese Option mit einem 3-4-Zylinder-Motor ausgestattet, normalerweise mit 2 oder 3 Türen, und der Kraftstoffverbrauch ist recht sparsam.

Wie wählt man ein Auto?

Einer ihrer Nachteile ist, dass die Autos einen kleinen Kofferraum und einen Salon haben und einige Modelle überhaupt keinen Kofferraum haben. Die bevorzugte Option für Fahrer mit wenig Erfahrung, wie Studenten oder Damen, die ein kompaktes Auto für die Stadt suchen.

Marken: Peugeot 107, Befehl Panda, Toyota Aygo, Daewoo Matiz, Volkswagen Up, Fiat 500, Mini Cooper.

🚀Mehr zum Thema:
  Was haben die Helden des Films "The Matrix" geritten?

Kleines Familienauto

Dieses Stadtauto hat 4-5 Türen und ist eine wirtschaftliche Option für die ganze Familie. Bietet einen anständigen Innenraum und Kofferraum. Das Parken ist in städtischen Gebieten bequem. Dank des 4-Zylinder-Motors verbraucht dieses Automodell jedoch etwas mehr Kraftstoff als der vorherige Typ.

Wie wählt man ein Auto?

Sie finden ein solches Automodell in Form eines zweitürigen Coupés, eines Kombis oder eines Cabriolets.

Marken: Opel Astra, Audi A3, BMW 3, Volkswagen Golf, Toyota Corolla, Mazda 3, Peugeot 307

Mittelklasse-Familienauto

Eine weitere gute Option für ein kompaktes und praktisches städtisches Familienauto. Die Karosserie verfügt über 4 Türen, einen 4-6-Zylinder-Motor und bietet die Möglichkeit, viele nützliche Zubehörteile (z. B. einen Dachträger) hinzuzufügen. Trotz seines erschwinglichen Preises ist das Auto recht komfortabel.

Wie wählt man ein Auto?

Marken: Toyota Avensis, Volkswagen Passat, Mercedes E-Klasse, BMW 5, Opel Vectra S, Ford Mondeo, Audi A6.

Минивэн

Diese Art von Auto kann als komfortabler als die vorherige bezeichnet werden. Dies ist eine großartige Option für eine große Familie. Es verfügt über eine sehr geräumige Lounge, die zusammen mit dem Fahrer Platz für bis zu 7 Personen (je nach Modell) bietet.

Wie wählt man ein Auto?

Erhältlich mit 4- oder 6-Zylinder-Motoren und Frontantrieb. In der Struktur ähneln sie Transportern, können jedoch länger und höher sein. Neben dem voluminösen Innenraum haben solche Maschinen eine gute Tragfähigkeit. Trotz seiner Größe ist das Auto leicht zu fahren. Marken: Citroen Picasso, Galaxie, Opel Zafira Renault Raum.

Jeep

Wenn Sie häufig außerhalb der Stadt und querfeldein fahren, konzentrieren Sie sich auf diese Art von Auto. Gute Wahl für bergiges Gelände und schneebedeckte Straßen. Ausgestattet mit Allradantrieb und 4 Türen.

Dank ihrer 4-8-Zylinder-Motoren bieten diese Autos hervorragende Geländefähigkeiten. Es kann zum Ziehen eines Anhängers verwendet werden, was es zu einem großartigen Auto für Picknicks und längere Fahrten macht.

Wie wählt man ein Auto?

Dank seines größeren Gewichts und seiner größeren Abmessungen gibt dieser Fahrzeugtyp dem Fahrer ein Gefühl der Sicherheit. Der einzige Nachteil ist wahrscheinlich ein hoher Kraftstoffverbrauch und eine teurere Wartung.

Marken: Mercedes ML, BMW X5, Volkswagen Touareg, Audi Q7, Mitsubishi Pajero, Toyota Landkruzer.

Sportwagen

Sein Design ist normalerweise ein zweitüriges Coupé. Der Motor hat eine hohe Leistung, seien Sie also auf höhere Kraftstoffkosten vorbereitet. Mit einem geringen Abstand ist das Auto nicht sehr praktisch für das Fahren auf einer unbefestigten Straße.

Wie wählt man ein Auto?

Sportwagen haben ein attraktives Design, aber leider weniger Innenraum und Gepäck. Geeignet für Liebhaber von spektakulärem und modernem Design und hohen Geschwindigkeiten. Der Preis ist aufgrund der vielen zusätzlichen Optionen teurer als bei normalen Autos.

Marken: Mercedes SL, BMW M3, Audi RS6, Toyota Celika, Nissan GTR, Volkswagen Scirocco.

Luxusauto und Business

Mit seinem leistungsstarken 6-12-Zylinder-Motor, dem geräumigen Innenraum und vielen Optionen fühlen Sie sich in diesem Autotyp wohl. Sein Aussehen zeigt den Status seines Besitzers.

Wie wählt man ein Auto?

Luxusautos sind schwerer, haben 4 Türen und bieten mehr Komfort für die Passagiere (im Vergleich zu Analoga der Mittelklasse).

Marken: Audi A8, Mercedes S-Klasse, BMW 7

ÄHNLICHE ARTIKEL
Home » Artikel » Wie wählt man ein Auto?

Kommentar hinzufügen