So erhöhen Sie die Motorleistung
 

Inhalt

Fast jeder Autobesitzer hat mindestens einmal in seinem Leben darüber nachgedacht, wie er sein Auto leistungsfähiger machen kann. Manchmal ist der Grund für die Frage nicht der Wunsch zu fahren. Manchmal erfordert die Situation auf der Straße mehr „Agilität“ vom Auto. Und kann das Bremspedal nicht immer retten. Zum Beispiel beim Überholen oder wenn Sie zu spät zu einem Ereignis kommen.

Bevor über Möglichkeiten zur Steigerung der Motorleistung nachgedacht wird, ist es wichtig zu verstehen, dass dieser Prozess nur auf zwei Arten erreicht wird. Die erste besteht darin, den Kraftstoffverbrauch zu erhöhen. Die zweite besteht darin, die Verbrennungseffizienz zu verbessern.

So erhöhen Sie die Motorleistung

Um die Effizienz von ICE auf folgende Weise zu verbessern:

 
  • Motorleistung erhöhen;
  • das Verdichtungsverhältnis des Kraftstoffgemisches erhöhen;
  • Chip-Tuning durchführen;
  • Vergaser oder Gas modifizieren.

Lassen Sie uns alle Methoden genauer betrachten.

Arbeitsvolumen erhöhen

So erhöhen Sie die Motorleistung

Die einfachste Methode in vielen Situationen - je mehr desto besser. Daher lösen viele autodidaktische Mechaniker das Problem der Leistung, indem sie das Volumen des Verbrennungsmotors erhöhen. Dies kann durch Verschwenden der Zylinder erfolgen. Bei der Entscheidung für dieses Verfahren sollten mehrere Punkte berücksichtigt werden:

  1. Das Erhöhen des Durchmessers der Zylinder sollte von einem Spezialisten durchgeführt werden.
  2. Nach dem Tuning wird ein solches Auto unersättlicher sein.
  3. Nach dem Bohren müssen die Zylinder die Kolben mit Ringen wechseln.

Das Volumen des Motors kann auch erhöht werden, indem die Kurbelwelle durch eine analoge mit einer größeren Amplitude ersetzt wird.

 
So erhöhen Sie die Motorleistung

Neben der Verschwendung von Reparaturarbeiten weist dieses Verfahren einige Nachteile auf. Ein verändertes Drehmoment kann das Getriebe beeinträchtigen. Das Auto reagiert schneller, wenn Sie das Gaspedal drücken. Der Wirkungsgrad des Motors wird jedoch geringer.

Kompressionsverhältnis erhöhen

Der Grad der Komprimierung ist nicht der gleiche wie die Komprimierung. Obwohl die Beschreibung der Begriffe sehr ähnlich ist. Kompression ist der Druck, der in der Brennkammer erzeugt wird, wenn der Kolben seinen höchsten Punkt erreicht. Und das Verdichtungsverhältnis ist das Verhältnis des Volumens des gesamten Zylinders zur Brennkammer. Die Berechnung erfolgt nach einer einfachen Formel: V-Zylinder + V-Kammern, teilen Sie die resultierende Menge in V-Kammern auf. Das Ergebnis ist ein Prozentsatz der Kompression des ursprünglichen Volumens des Kraftstoffgemisches. Die Komprimierung zeigt nur, ob die Knoten, die zur Effizienz der Verbrennung des Gemisches (Ring oder Ventil) beitragen, funktionieren.

🚀Mehr zum Thema:
  Beobachten Sie, wie das Koenigsegg-Hyperauto auf 300 km / h beschleunigt (VIDEO)
So erhöhen Sie die Motorleistung

Der Zweck des Verfahrens besteht darin, das Volumen der Brennkammer in den Zylindern zu verringern. Autofahrer tun dies auf viele Arten. Hier sind einige davon.

  1. Mit dem Fräser wird der untere Teil des Zylinderkopfes gleichmäßig entfernt.
  2. Verwenden Sie eine dünnere Zylinderkopfdichtung.
  3. Ersetzen Sie Kolben mit flachem Boden durch konvexe Gegenstücke.

Diese Methode bietet zwei Vorteile. Zum einen wird die Motorleistung erhöht. Zweitens wird der Kraftstoffverbrauch reduziert. Dieses Verfahren hat jedoch einen Nachteil. Da die Menge des Gemisches in der Brennkammer kleiner geworden ist, ist es erwägenswert, auf Kraftstoff umzuschalten, dessen Oktanzahl etwas höher ist.

Chiptuning

So erhöhen Sie die Motorleistung

Diese Methode ist nur für Fahrzeuge mit Kraftstoffeinspritzsystemen geeignet. Diese Option steht Vergasern aus einem einfachen Grund nicht zur Verfügung. Sie liefern Benzin mit mechanischen Geräten. Und der Injektor wird von einer elektronischen Steuereinheit gesteuert.

Um diesen Vorgang auszuführen, müssen Sie:

 
  1. bewährte Software;
  2. Fähigkeit, Einstellungen vorzunehmen;
  3. ein Programm, das für die Eigenschaften des Motors geeignet ist.

Es besteht keine Notwendigkeit, über die Vorteile des Chip-Tunings und seine Mängel zu sprechen. Dieses Problem wird ausführlich in behandelt Artikel über Motorabplatzer. Der Besitzer des Autos muss sich jedoch daran erinnern: Jede Änderung der elektronischen Steuerungseinstellungen der Motorsysteme kann es deaktivieren.

Nach dem Blinken der Steuereinheit kann der Motor effizienter arbeiten. In einigen Fällen wird der Kraftstoffverbrauch sogar reduziert. Gleichzeitig entwickelt das Aggregat seine Ressource schneller.

Modifikation von Vergaser oder Gas

So erhöhen Sie die Motorleistung

Eine andere Möglichkeit, den Motorwirkungsgrad zu steigern, besteht darin, die Drosselklappe oder das MD-Tuning zu verbessern. Ihr Zweck ist es, den Prozess des Mischens von Benzin und Luft zu "verfeinern". Um die Arbeit abzuschließen, benötigen Sie:

  1. Bohrer oder Schraubendreher;
  2. Düse für einen Bohrer (mit einem Durchmesser von 6 mm);
  3. feines Schleifpapier (Korngröße ab 3000 und kleiner).

Ziel ist es, im Bereich der geschlossenen Drosselklappe an den Wänden kleine Aussparungen (bis zu 5 Millimeter tief) zu machen. Schleifpapier muss die Grate entfernen. Was ist die Besonderheit einer solchen Abstimmung? Wenn sich der Verschluss öffnet, tritt nicht nur Luft in die Kammer ein. Dank der ausgewählten Fasen entsteht in der Kammer ein kleiner Wirbel. Die Anreicherung des Kraftstoffgemisches ist effizienter. Dies führt zu einer hochwertigen Verbrennung und einem erhöhten Wirkungsgrad im Zylinder selbst.

🚀Mehr zum Thema:
  Was ist ein Motorkurbelgehäuse in einem Auto?

Wirkung

Nicht alle Aggregate reagieren angemessen auf eine solche Verfeinerung. Einige Steuergeräte sind mit einem Luftsensor ausgestattet, der die Kraftstoffzufuhr anhand ihrer Menge regelt. In diesem Fall "täuschen" Sie das System funktioniert nicht. In den meisten Fällen reduziert die Modernisierung den Verbrauch jedoch um bis zu 25 Prozent. Die Einsparungen sind darauf zurückzuführen, dass zur Erhöhung der Leistung das Gaspedal nicht auf den Boden gedrückt werden muss.

So erhöhen Sie die Motorleistung

Zu den Nachteilen einer solchen Abstimmung gehört ihre große Empfindlichkeit gegenüber dem Drücken des Gaspedals. Das Problem ist, dass die minimale Öffnung des Verschlusses in der ursprünglichen Version eine kleine Lücke erzeugt. Zusätzlich zum Wirbel tritt sofort mehr Luft ein. Daher erzeugt der geringste Druck auf das Gas ein Gefühl des "Nachbrenners". Dies ist nur in der ersten Anstrengung. Der weitere Verlauf des Pedals ist nahezu identisch mit den vorherigen Einstellungen.

Befund

Der Artikel listet nur einige der Optionen zur Erhöhung der Motorleistung auf. Es gibt noch Verbesserungen bei Verwendung eines Nullluftfilters, Boost, Thermostateinstellungen und Entsperren des Geschwindigkeitsbegrenzers.

Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile. Daher muss der Autofahrer selbst bestimmen, welche Risiken er eingehen möchte.

Häufige Fragen:

Wie hoch ist die gemessene Leistung? Nach dem Internationalen Einheitensystem wird die Motorleistung in Watt gemessen. Das englische Messsystem definiert diesen Parameter in Pfund-Fuß (heute selten verwendet). Viele Anzeigen verwenden den PS-Parameter (eine Einheit entspricht 735.499 Watt).

Wie kann man herausfinden, wie viel PS ein Auto hat? 1 - Informationen zum Transport finden Sie in der Bedienungsanleitung. 2 - Zeigen Sie eine Online-Überprüfung für ein bestimmtes Modell an. 3 - an der Tankstelle mit einem speziellen Dynamometer prüfen. 4 - Überprüfen Sie das Gerät anhand des VIN-Codes bei Online-Diensten.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Home » Artikel » So erhöhen Sie die Motorleistung

1 Kommentar

  1. Interessant an dem Thema, ich hätte es gelesen, bevor ... Danke

Kommentar hinzufügen