So installieren Sie einen Kindersitz

Kindersitz einbauen

Es wurde viel darüber gesagt, wie wichtig es ist, beim Transport von Kindern einen Autositz zu verwenden. Grundsätzlich sollte es ein wesentlicher Bestandteil des Autofahrers werden, z. B. das Auftanken des Autos oder das Wechseln des Öls.

Auf den ersten Blick ist es nicht schwierig, einen Stuhl zu installieren. Zumindest denken das die meisten Fahrer. Natürlich kann jemand das erste Mal erfolgreich sein, und wir laden alle anderen ein, die detaillierten und verständlichen Anweisungen zu lesen, die wir in diesem Artikel beschreiben werden.

Bevor Sie mit der Installation fortfahren, empfehlen wir Ihnen, den Innenraum Ihres Autos zu inspizieren und sicherzustellen, dass es spezielle Befestigungsvorrichtungen zum Halten des Sitzes hat. Beachten Sie, dass sie seit 1999 in den meisten Fahrzeugen vorkommen.

Und noch ein wichtiger Punkt, den ich im Vorwort sagen möchte. Versuchen Sie beim Kauf eines Kindersitzes nicht, Geld zu sparen. Wählen Sie stattdessen das Gerät, das Ihrem Kind unter Berücksichtigung seiner anatomischen Merkmale maximale Sicherheit bietet. Ebenso wichtig ist die korrekte Installation und Einstellung des Sitzes für Ihr Baby. Nehmen Sie dies so ernst wie möglich, denn das Leben und die Gesundheit des Kindes liegen in Ihren Händen, und hier ist es besser, "zu übersehen" als "zu übersehen".

Wo soll der Autositz eingebaut werden?

Die meisten Autofahrer installieren einen Autositz hinten rechts. Darüber hinaus bewegen Fahrer häufig ihren Sitz zurück, um das Fahren komfortabler zu gestalten. Wenn ein Kind hinten sitzt, ist dies problematisch.

Wissenschaftler sind seit langem Befürworter der Position, dass der sicherste Ort für die Installation eines Kindersitzes hinten links ist. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass der Fahrer in Zeiten der Gefahr automatisch das Lenkrad dreht, um sich selbst zu retten - hier funktioniert der übliche Selbsterhaltungstrieb.

Kürzlich haben Wissenschaftler einer spezialisierten amerikanischen Universität eine Studie durchgeführt, die zeigte, dass der sicherste Sitz der hintere Mittelsitz ist. Die Zahlen sagen Folgendes aus: Die Rücksitze sind 60-86% sicherer als die Vordersitze, und die Sicherheit der hinteren Mitte ist 25% höher als die der seitlichen Rücksitze.

So installieren Sie einen Kindersitz

Installation des Kindersitzes zur Rückseite des Fahrzeugs

Es ist bekannt, dass bei Säuglingen der Kopf im Verhältnis zum Körper viel größer ist als bei Erwachsenen, im Gegensatz dazu ist der Hals viel schwächer. In diesem Zusammenhang empfehlen die Hersteller dringend, einen Autositz für solche Kinder gegen die Bewegungsrichtung des Autos einzubauen, dh mit dem Kopf zur Rückseite des Autos. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall der Stuhl so eingestellt werden muss, dass sich das Baby in einer Liegeposition befindet.

Die korrekte Installation und Einstellung des Geräts in einer nach hinten gerichteten Position stützt den Hals im Falle eines Unfalls maximal.

Bitte beachten Sie, dass empfohlen wird, den Autositz für die Kinderskategorien 0 und 0+, d. H. Bis zu 13 kg, ausschließlich auf den Rücksitzen zu installieren. Wenn Sie aufgrund bestimmter Umstände gezwungen sind, es neben den Fahrer zu stellen, müssen Sie die entsprechenden Airbags ausschalten, da dies zu erheblichen Verletzungen des Babys führen kann.

So installieren Sie einen Kindersitz

Installation des Kindersitzes zur Vorderseite des Fahrzeugs

Wenn Ihr Kind etwas älter ist, kann der Autositz entsprechend der Bewegung des Autos gedreht werden, dh sein Gesicht schaut auf die Windschutzscheibe.

Oft neigen Autobesitzer dazu, den Sitz so früh wie möglich einzusetzen. Dieser Wunsch wird vollständig durch die Tatsache erklärt, dass ein Blick nach vorne für das Kind viel interessanter sein wird und sein Verhalten dementsprechend weniger launisch wird.

Es ist sehr wichtig, sich nicht mit diesem Thema zu beschäftigen, da die Sicherheit des Babys davon abhängt. Gleichzeitig gibt es eine zweite Seite der Medaille - wenn das Kind stark gewachsen ist, müssen Sie sehen, ob es an der Zeit ist, den Autositz vollständig zu ersetzen. Wenn das Gewicht des Babys nicht kritisch ist, können Sie das Gerät umdrehen.

Grundlegende Anweisungen zur Installation der Babyschale

So installieren Sie einen Kindersitz

Hier sind die Grundregeln für die Installation eines Autositzes (Kindersitz):

  1. Installieren Sie die Tragetasche in entgegengesetzter Richtung zur Fahrzeugrichtung (zurück zur Vorderseite des Fahrzeugs). Der Beifahrerairbag ist deaktiviert (wenn die Tragetasche auf dem Vordersitz installiert ist).
  2. Legen Sie die Sicherheitsgurte gemäß der Bedienungsanleitung (im Lieferumfang der Tragetasche enthalten) an. Achten Sie auf die Sitzbefestigungsmarkierungen (meistens sind sie blau). Dies sind die Stellen, an denen die Gurte eingefädelt sind, um sie zu befestigen. Der Querriemen sollte den Boden der Tragetasche befestigen, und der diagonale Riemen ist hinter seinem Rücken eingefädelt.
  3. Nach dem Befestigen des Kindersitzes muss der Rückenlehnenwinkel überprüft werden. Dieser Indikator sollte nicht mehr als 45 Grad betragen. Viele Modelle haben eine spezielle Anzeige an der Halterung, mit der Sie die Position der Rückenlehne bestimmen können.
  4. Befestigen Sie das Baby mit Gürteln in der Tragetasche. Es ist wichtig, dass die Schultergurte so niedrig wie möglich sind und sich der Clip auf Achselhöhe befindet.
  5. Verwenden Sie weiche Polster, um ein Scheuern der Sicherheitsgurte zu vermeiden. Andernfalls verhält sich das Kind aufgrund von Beschwerden unruhig. Wenn die Gürtelschnalle nicht mit einem Polster ausgestattet ist, kann ein Handtuch verwendet werden.
  6. Passen Sie die Riemenspannung an. Das Kind sollte nicht unter ihnen hervorrutschen, es aber gleichzeitig nicht fest anziehen. Sie können die Dichtheit überprüfen, indem Sie zwei Finger unter die Gurte schieben. Wenn sie bestehen, wird sich das Kind während der Reise wohl fühlen.
  7. Stellen Sie sicher, dass die Lüftungsschlitze der Klimaanlage von der Halterung weg zeigen.
So installieren Sie einen Kindersitz

Montagemethoden und -schema

Es gibt drei Möglichkeiten, Autositze auf dem Sitz zu installieren. Sie sind alle sicher und können von Ihnen verwendet werden. Bevor Sie direkt mit der Installation fortfahren, empfehlen wir Ihnen, die Anweisungen für Ihr Auto und den Autositz selbst zu lesen. Dadurch erhalten Sie so viele Hintergrundinformationen wie möglich.

Befestigung mit einem Dreipunktgurt

So installieren Sie einen Kindersitz

Alle Arten von Autositzen können mit dem Standardgurt Ihres Autos befestigt werden. Es ist zu beachten, dass bei den Gruppen "0" und "0+" der Dreipunktgurt den Sitz nur am Fahrgastraum sichert und das Kind selbst mit einem internen Fünfpunktgurt befestigt ist. In den älteren Gruppen, beginnend mit "1", ist das Kind bereits mit dem Dreipunktgurt befestigt, während der Sitz selbst durch sein eigenes Gewicht an Ort und Stelle gehalten wird.

In modernen Autositzen fingen die Hersteller an, die Gurtpassagen zu färben. Rot, wenn das Gerät nach vorne zeigt, und Blau, wenn es nach hinten zeigt. Dies vereinfacht die Installation des Stuhls erheblich. Bitte beachten Sie, dass der Riemen durch alle für das Design des Geräts vorgesehenen Führungen geführt werden muss.

Es ist auch zu beachten, dass durch die Befestigung mit einem Standard-Autogurt der Stuhl nicht starr befestigt werden kann, starke Wackelbewegungen jedoch nicht zugelassen werden dürfen. Wenn das Spiel mehr als 2 Zentimeter beträgt, müssen Sie alles erneut ausführen.

Installationsanleitung

  1. Positionieren Sie den Vordersitz so, dass genügend Platz für den Autositz vorhanden ist. Stellen Sie jedoch sicher, dass genügend Platz für den Beifahrer vorhanden ist.
  2. Ziehen Sie den Autositzgurt durch alle Löcher im Autositz. Wie oben erwähnt, helfen Ihnen die vom Hersteller sorgfältig hinterlassenen Farbmarkierungen dabei.
  3. Wenn der Riemen gemäß allen Anweisungen festgezogen ist, schnappen Sie ihn in die Schnalle.
  4. Stellen Sie sicher, dass der Autositz nicht locker ist. Nehmen wir ein Spiel von nicht mehr als 2 Zentimetern an.
  5. Legen Sie das Kind in den Autositz, nachdem Sie die inneren Gurte entfernt haben. Nach - alle Schlösser befestigen.
  6. Ziehen Sie die Gurte fest, damit sie sich nirgendwo drehen, und halten Sie das Baby fest.

Vorteile und Nachteile

Der eindeutige Vorteil dieser Art der Befestigung ist auf ihre Vielseitigkeit zurückzuführen, da in jedem Fahrzeug Sicherheitsgurte vorhanden sind. Hervorzuheben ist auch der günstige Preis und die Tatsache, dass der Autositz auf diese Weise auf jedem Sitz montiert werden kann.

Die Befestigung mit einem Dreipunktgurt hat auch erhebliche Nachteile. Zumindest ist es schwierig und zeitaufwändig. Außerdem haben Sie jede Chance, auf einen fehlenden normalen Gürtel zu stoßen. Der Hauptpunkt ist jedoch die geringere Sicherheit von Kindern im Vergleich zu Isofix und Latch.

Isofix-Halterung

So installieren Sie einen Kindersitz

Das Isofix-System bietet den besten Schutz für das Kind aufgrund seiner starren Befestigung an der Karosserie, die Jahr für Jahr durch entsprechende Crashtests bestätigt wird. Derzeit sind die meisten Autos mit einem solchen System ausgestattet. Es ist die europäische Norm für die Befestigung von Autositzen. Das Auffinden der Isofix-Halterung an einem Autositz ist recht einfach - sie wird in Form von zwei Halterungen dargestellt, die symmetrisch entlang der Kanten der Rückhaltevorrichtung angeordnet sind.

Installationsanleitung

  1. Suchen Sie die Isofix-Montagehalterungen unter der Sitzlehne und entfernen Sie die Schutzkappen.
  2. Ziehen Sie die Halterungen auf die gewünschte Länge aus dem Autositz.
  3. Setzen Sie den Autositz in die Schienen ein und drücken Sie ihn nach unten, bis er einrastet.
  4. Befestigen Sie den Ankergurt und stellen Sie das Abutmentbein ein, falls dies von Ihrem Autositz bereitgestellt wird.
  5. Setzen Sie sich auf das Kind und ziehen Sie die Gurte fest.
So installieren Sie einen Kindersitz

Vorteile und Nachteile

Die Vorteile von Isofix liegen auf der Hand:

  • Ein solches System lässt sich schnell und einfach in ein Auto einbauen. Es ist praktisch unmöglich, einen Fehler zu machen.
  • Durch die starre Installation wird das "Rollen" des Autositzes nach vorne verhindert.
  • Guter Schutz des Kindes, was durch Crashtests bestätigt wird.

Das System hat jedoch auch Nachteile. Insbesondere sprechen wir von hohen Kosten- und Gewichtsbeschränkungen - nicht mehr als 18 Kilogramm. Es ist auch zu beachten, dass nicht alle Fahrzeuge mit Isofix ausgestattet sind. Und der letzte Punkt: Sie können Autositze nur auf den hinteren Seitensitzen installieren.

LATCH montieren

So installieren Sie einen Kindersitz Wenn Isofix der europäische Standard für die Befestigung von Kindersitzen ist, ist Latch das amerikanische Gegenstück. Seit 2002 ist diese Art der Befestigung in den Staaten obligatorisch.

Der Hauptunterschied zwischen Latch und Isofix besteht darin, dass ersterer keinen Metallrahmen und keine Halterungen im Autositzdesign enthält. Dementsprechend wird das Gewicht der Vorrichtungen erheblich reduziert. Stattdessen wird es mit stabilen Gurten befestigt, die mit Karabinern an den auf dem Rücksitz vorgesehenen Streben befestigt sind.

Installationsanleitung

  1. Finden Sie Metallklammern in Ihrem Auto. Sie befinden sich an der Kreuzung von Rückenlehne und Sitz.
  2. Ziehen Sie die Verriegelungsgurte, die standardmäßig an den Seiten des Autositzes angebracht sind, auf die maximale Länge.
  3. Platzieren Sie den Sitz auf dem Sitz des Autos, an dem Sie ihn befestigen möchten, und befestigen Sie die Karabiner an den Halterungen.
  4. Drücken Sie auf den Stuhl und ziehen Sie die Gurte auf beiden Seiten fest an.
  5. Schieben Sie den Ankergurt über die Rückenlehne, ziehen Sie ihn fest und befestigen Sie ihn an der Halterung.
  6. Bewegen Sie den Autositz, um sicherzustellen, dass er sicher befestigt ist. Das maximal zulässige Spiel beträgt 1-2 cm.
So installieren Sie einen Kindersitz

Vorteile und Nachteile

Der Hauptvorteil der Halterung ist ihre Weichheit, die das Kind vor Vibrationen schützt. Latch-Stühle sind viel leichter als Isofix - um 2 oder sogar 3 Kilogramm, und das maximal zulässige Gewicht ist im Gegensatz dazu höher - 29,6 kg gegenüber 18 in Isofix. Der Schutz von Kindern ist zuverlässig, wie Crashtests belegen.

Von den Minuspunkten ist anzumerken, dass in den GUS-Ländern Autos mit Latch-Systemen fast nicht vertreten sind. Die Kosten für solche Halterungen sind ziemlich hoch und es gibt keine Budgetoptionen. Die geografische Lage der Installation ist ebenfalls begrenzt - nur auf den Außenborder-Rücksitzen.

Wie schnalle ich ein Kind mit Sicherheitsgurten an?

So installieren Sie einen Kindersitz

Bei der Befestigung eines Kindes in einem Autositz mit Sicherheitsgurten sind zwei Regeln zu beachten:

  • Der diagonale Gurt sollte über das Schultergelenk laufen, jedoch nicht über den Arm oder in der Nähe des Halses. Lassen Sie es nicht zur Hand oder hinter dem Rücken des Kindes passieren.
  • Der Quersicherheitsgurt sollte das Becken des Kindes fest fixieren, nicht den Bauch. Diese Position des Riemens verhindert eine Beschädigung der inneren Organe auch bei einer geringfügigen Kollision des Fahrzeugs.

Diese grundlegenden Sicherheitsanforderungen gelten nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene.

Wie können Sie feststellen, ob Ihr Kind mit einem normalen Sicherheitsgurt angelegt werden kann?

So installieren Sie einen Kindersitz

Die körperliche Entwicklung von Kindern erfolgt auf unterschiedliche Weise, daher kann die Größe eines Kindes im Alter von 13 Jahren weniger als 150 Zentimeter betragen und umgekehrt - im Alter von 11 Jahren kann es bereits höher als 150 cm sein. Achten Sie auf die Position darin. Kinder sollten:

  • Setzen Sie sich gerade hin und legen Sie Ihren ganzen Rücken auf die Stuhllehne.
  • Erreiche den Boden mit deinen Füßen.
  • rutschte nicht unter den Gürtel;
  • Der Quergurt wird auf Hüfthöhe und der Diagonalgurt auf Schulterhöhe befestigt.

Richtige Position des Kindes auf dem Beifahrersitz

So installieren Sie einen Kindersitz

Wenn ein Teenager auf einem Beifahrersitz sitzt, sollten seine Füße nicht nur mit seinen Socken den Boden erreichen. Es ist wichtig, dass sich das Kind während der Fahrt mit den Füßen ausruhen kann, um den Trägheitseffekt bei einer starken Änderung der Fahrzeuggeschwindigkeit auszugleichen.

Für Eltern ist es wichtig, dass ihr Teenager sicher auf dem Sitz sitzt und vollständig auf dem Rücken ruht. Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, den Autositz zu verwenden, bis das Kind die erforderliche Größe erreicht hat, auch wenn es aufgrund seines Alters ohne zusätzliches Gerät sitzen kann.

Falsche Position des Kindes auf dem Beifahrersitz

So installieren Sie einen Kindersitz

Das Kind sitzt nicht richtig auf dem Beifahrersitz, wenn:

  • Die Rückenlehne ist nicht vollständig an der Stuhllehne befestigt.
  • Die Beine erreichen nicht den Boden oder die Biegung des Kniegelenks befindet sich am Rand des Sitzes.
  • der diagonale Gurt verläuft nahe am Hals;
  • Der Querriemen verläuft über den Bauch.

Wenn mindestens einer der oben genannten Faktoren vorliegt, muss unbedingt ein Kindersitz installiert werden.

Regeln und Empfehlungen für die Sicherheit und Platzierung des Kindes auf dem Stuhl

So installieren Sie einen Kindersitz Stellen Sie vor dem Einsetzen Ihres Kindes in den Autositz sicher, dass alle Riegel am Gerät in Ordnung sind und die Gurte keine Abnutzungserscheinungen aufweisen.

Das Kind sollte sicher im Stuhl fixiert sein, um ein "Herumwerfen" um die Kurven zu vermeiden. Fühle einfach das Maß, um es nicht auf den Rücken zu "nageln". Denken Sie daran, dass das Kind sich wohl fühlen sollte.

Achten Sie beim Platzieren Ihres Kleinkindes auf dem Autositz hauptsächlich auf den Schutz Ihres Kopfes.

Wenn der Autositz auf dem Vordersitz installiert ist, müssen Sie die Airbags deaktivieren, damit sie Ihr Baby beim Auslösen nicht verletzen. Wenn sie sich nicht ausschalten lassen, stellen Sie den Stuhl auf den Rücksitz.

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Artikel » So installieren Sie einen Kindersitz

1 Kommentar

  1. Toten Gegenstand fallen lassen. Nur Feuer. Im Detail und im Detail. Die anderen saugen einfach ....

Kommentar hinzufügen