So reparieren Sie ein Auto-Klimaanlagenrohr mit Ihren eigenen Händen

Inhalt

Freon wird als Kältemittel in der Kfz-Klimaanlage verwendet, das eine hohe Fließfähigkeit hat und durch kleinste Beschädigungen eindringen kann. Der Verlust auch nur eines kleinen Bruchteils der Gesamtmenge verringert die Effizienz der Luftkühlung in der Kabine stark.

So reparieren Sie ein Auto-Klimaanlagenrohr mit Ihren eigenen Händen

Wenn der Defekt im Auftreten eines Risses oder eines kleinen Lochs im Hauptrohr besteht, tritt das Gas vollständig und zusammen mit dem Schmieröl aus.

Warum Klimaanlagenrohre anfangen zu versagen

Moderne Tuben bestehen aus dünnwandigem Aluminium und haben keinen Sicherheitsspielraum.

Die Entstehung von Leckagen kann mehrere Ursachen haben:

  • äußere und innere Korrosion, Aluminium und darauf basierende Legierungen sind ständig durch eine Oxidschicht geschützt, aber wenn sie durch chemische oder mechanische Mittel verletzt wird, reagiert das Metall schnell mit vielen Substanzen und wird zerstört;
  • Vibrationsbelastungen, einige Leichtmetalllegierungen werden während des Alterns spröde und werden leicht mit einem Netzwerk von Mikrorissen überzogen;
  • mechanische Beschädigungen bei einem Unfall, unsachgemäße Reparatureingriffe oder unsachgemäße Verlegung ohne Schutz vor äußeren Einflüssen;
  • Schläuche werden schnell abgewischt, wenn ihre Befestigung zerstört und umliegende Teile berührt werden.

So reparieren Sie ein Auto-Klimaanlagenrohr mit Ihren eigenen Händen

Üblicherweise sind Schäden visuell schlecht zu erkennen, sie müssen durch indirekte Anzeichen oder Leckdiagnoseverfahren gesucht werden.

So erkennen Sie Rohrschäden

Wenn Sie die Autobahnen untersuchen, können Sie manchmal Spuren von Öltropfen bemerken, die beim Tanken Teil des Freons sind. Aber es neigt auch dazu, mit der Zeit zu verdunsten oder durch äußeren Schmutz verdeckt zu werden.

Um den Schadensort genau zu bestimmen, wird der Motorraum gewaschen, wonach das System mit einem speziellen Farbstoff gepresst wird, der im Licht einer UV-Lampe gut sichtbar ist.

Es kann auch der Zusammensetzung des Kältemittels hinzugefügt werden, um Spuren von langsamen Leckagen während des Betriebs zu bestimmen.

So reparieren Sie ein Auto-Klimaanlagenrohr mit Ihren eigenen Händen

Reparaturmethoden

Die beste und radikalste Reparaturmethode wäre, den betroffenen Schlauch durch ein neues Originalteil zu ersetzen. Dies ist nicht sehr billig, aber zuverlässig, ein solches Ersatzteil hat eine Ressource, die mit einer Förderbandbaugruppe vergleichbar ist, und wird mit hoher Wahrscheinlichkeit bis zum Ende der Lebensdauer des Autos keine Probleme verursachen.

Beim Kauf eines Teils müssen Sie sofort O-Ringe aus Metall mit einer Gummischicht nach Katalognummern auswählen, sie sind Einwegartikel.

So reparieren Sie ein Auto-Klimaanlagenrohr mit Ihren eigenen Händen

Doch nicht immer ist es möglich, schnell das richtige Ersatzteil zu bekommen. Vor allem bei alten, seltenen Autos. Die wenigsten wollen in der Saison auf das Ende der Lieferzeit warten. Daher können Reparaturtechnologien unterschiedlicher Zuverlässigkeit angewendet werden.

Argon-Lichtbogenschweißen

Das Kochen von Aluminium und seinen Legierungen ist nicht einfach, gerade wegen der schnellen Bildung des gleichen Oxidfilms auf seiner Oberfläche. Das Metall reagiert sofort mit Sauerstoff, der immer in der umgebenden Atmosphäre vorhanden ist. Besonders bei hohen Temperaturen, die Löt- oder Schweißprozesse erfordern.

So reparieren Sie ein Auto-Klimaanlagenrohr mit Ihren eigenen Händen

Das Aluminiumschweißen wird von speziellen Geräten in einer Argonumgebung durchgeführt. In diesem Fall wird der Zutritt von Sauerstoff zur Naht durch einen kontinuierlichen Inertgasstrom ausgeschlossen, und das Füllen von Defekten wird durch die Zufuhr von Füllmaterial sichergestellt, das in Form von Stäben unterschiedlicher chemischer Zusammensetzung geliefert wird.

Das Arbeiten mit Argon-Geräten ist alleine kaum möglich, die Geräte sind sehr teuer und der Prozess selbst erfordert viel Erfahrung und Qualifikation.

Es ist viel einfacher, das beschädigte Rohr zu entfernen und die Dienste eines professionellen Schweißers in Anspruch zu nehmen. Wenn der Schaden einfach ist, die Röhre jedoch im Allgemeinen gut erhalten ist, ist das auf diese Weise reparierte Teil nicht schlechter als ein neues.

Verbindungen reparieren

Für schnelle Reparaturen können Sie Epoxidzusammensetzungen wie "Kaltschweißen" und Verstärkungsbandagen verwenden. Diese Methode unterscheidet sich nicht in der Zuverlässigkeit und hält nicht lange an, dies kann nur als vorübergehende Maßnahme angesehen werden. Aber manchmal ist es möglich, eine ausreichend starke und dichte Verbindung zu erhalten.

So reparieren Sie ein Auto-Klimaanlagenrohr mit Ihren eigenen Händen

In jedem Fall muss der Schlauch entfernt und gründlich von Schmutz-, Fett- und Oxidspuren gereinigt werden. Um dem Patch Festigkeit zu verleihen, wird eine Verstärkung mit Gewebematerialien, beispielsweise auf Glasfaserbasis, verwendet.

Es entsteht eine Glasfaserbandage, deren Dichtheit durch die Reinigungsqualität und Haftung der Verbindung auf der Metalloberfläche bestimmt wird. Für einen besseren Kontakt wird das Loch oder der Riss mechanisch geschnitten.

Fertige Kits

Manchmal ist es sinnvoller, das Metallrohr durch einen Gummischlauch mit Spitzen zu ersetzen oder selbst herzustellen. Für solche Arbeiten gibt es Zubehörsätze. Dazu gehören Rohre, Fittings, ein Crimpwerkzeug.

So reparieren Sie ein Auto-Klimaanlagenrohr mit Ihren eigenen Händen

Wenn flexible Schläuche verwendet werden, muss das Material speziell sein, dies sind verstärkte Gummischläuche, die gegen Freon, Öl, hohe und niedrige Temperaturen beständig sind und auch dem Druck in der Leitung mit einem gewissen Rand standhalten können.

Beliebte Zusammensetzungen zur Reparatur des Klimaanlagenschlauchs

Je nach Reparaturtechnologie können mehrere Zusammensetzungen unterschieden werden.

Schweißen des Klimarohrs vor Ort. Röhrenreparatur. Schweißen von Aluminium. WIG-Schweißen

Lötreparatur

Verwendet einen Propangasbrenner und Castolin-Aluminiumlot. Im Füllstab befindet sich bereits Flussmittel, sodass sich die Arbeit auf die Oberflächenvorbereitung, Bearbeitung und Erwärmung des Rohrs mit einem Brenner reduziert.

Wenn das Lot schmilzt, fließt das Material in Oberflächendefekte und bildet einen starken Metallfleck, der sicher in der Rohrwand eingebettet ist. Etwas Erfahrung mit dem Löten von Aluminium ist erforderlich, aber im Allgemeinen ist es viel einfacher als das Schweißen und erfordert keine teure Ausrüstung.

Poxipol

Eine beliebte Epoxidzusammensetzung südamerikanischen Ursprungs, die auch auf Aluminium funktioniert. Eine solche Reparatur kann nicht absolut zuverlässig sein, aber bei sorgfältiger Anwendung sind Fälle erfolgreicher Reparatur von Rohren bekannt, die für eine Saison ausreichten. Die Kosten sind gering, es ist durchaus möglich, es zu versuchen.

So reparieren Sie ein Auto-Klimaanlagenrohr mit Ihren eigenen Händen

GoodYear-Schläuche

Zur Herstellung Ihres eigenen flexiblen Ersatzes für Aluminiumrohre sind Kits mit Fittings, Schläuchen und Verbrauchsmaterialien erhältlich. Die Schläuche sind freonbeständig, verstärkt, halten den richtigen Druck.

So reparieren Sie ein Auto-Klimaanlagenrohr mit Ihren eigenen Händen

Sie benötigen ein spezielles Werkzeug - eine Crimper zum Crimpen der Spitzen. Sie können die richtige Größe für verschiedene Versionen von regulären Schläuchen sowie Dichtungsringen aus gummiertem Metall mit unterschiedlichen Durchmessern auswählen.

Anleitung zum Selbstgebrauch

Für eine schnelle Reparatur darf die Technologie zum Anbringen einer Glasfaserbandage auf Epoxidkleber verwendet werden.

Sie können das beliebte Poxipol verwenden.

  • die Oberfläche in der Defektzone wird sorgfältig entfettet, mit Schleifpapier gereinigt, das Metall wird mit der Spitze eines Skalpells leicht geschnitten;
  • eine gemäß den Anweisungen gemischte Zweikomponentenzusammensetzung wird auf die Reparaturstelle und auf einen dünnen Glasfaserverband aufgetragen;
  • der Stoff wird um das Rohr gewickelt und oben verschmiert;
  • Der Verband wird etwa zehn Minuten fest gehalten, bis der Klebstoff polymerisiert.

Es muss mit Handschuhen gearbeitet werden, Epoxidkomponenten sind giftig und verursachen anhaltende Hautreizungen. Besonders bei hohen Umgebungstemperaturen härtet die Masse schnell aus.

DAS REDUZIERMITTEL MIT POXIPOL „SCHWEISSEN“ – WIRD ES FUNKTIONIEREN?

Im Falle einer Störung unterwegs muss die Klimaanlage sofort ausgeschaltet werden, wenn die Automatisierung dies nicht früher auf ein Signal des Drucksensors hin tut. Andernfalls führt der Betrieb des Kompressors ohne Schmierung zu irreversiblen Schäden und die Baugruppe muss als Baugruppe ausgetauscht werden.

Startseite » Nützliche Tipps für Autofahrer » So reparieren Sie ein Auto-Klimaanlagenrohr mit Ihren eigenen Händen

1 Kommentar

  1. Löten auf Aluminium, Argon-Lichtbogenschweißen, wo immer es geht. Aber Epoxid, verstärktes Klebeband, Gummischläuche, eine solche Lösung für das Problem. Im Saugverteilerrohr ist der Druck gering und die Temperatur des Rohrs gering. Bei einer Injektion funktioniert eine solche Epoxidreparatur jedoch nicht. Französischer Dampf erhitzt das Rohr auf 50-60 Grad. Und wenn es draußen heiß ist, dann im Allgemeinen bis zu 70-80. 134a-Gas, nicht das heißeste in der Entladung, wie wir R22a sagen, aber auch heiß bis zu 60 Grad, bei einem Druck von 13-16 kg in der Röhre zum Kondensator. Danach kühlt das Gas ab und wird nicht mehr heiß.

Kommentar hinzufügen