Die Geschichte der Automarke Zotye
 

Inhalt

Ein junges chinesisches Unternehmen, dessen Geschichte 2003 begann. Dann spezialisierte sich der zukünftige Autohersteller auf die Montage und den Verkauf von Autoteilen. Zotye Auto als Automarke wurde im Januar 2005 gegründet. Der Autohersteller produziert jetzt regelmäßig neue Autos. Die jährliche Anzahl der verkauften Autos beträgt etwa 500 Einheiten. Die Marke ist auch dafür bekannt, Kopien von beliebten Autos wie europäischen auf den Markt zu bringen. und Chinesisch. Seit 2017 ist eine Tochtergesellschaft von Traum entstanden. Der Hauptsitz der Marke ist China, Yongkang. Die Zotie Holding Group ist seit 2 bis 17 Jahren Eigentümer der Automobilunternehmen Zotie und Jiangnan.

Emblem

Die Geschichte der Automarke Zotye

Das Zotye-Logo ist das lateinische „Z“ aus Metall. Offensichtlich symbolisiert das Emblem den ersten Buchstaben des Markennamens.

Gründer

Damit. Als Automobilhersteller wurde das Unternehmen am 14. Januar 2005 in Betrieb genommen. Wie oben erwähnt, produzierte und verkaufte sie zuvor Ersatzteile für Autos. Einen positiven Ruf erlangt zu haben. Zotye konnte Beziehungen zu anderen Automobilunternehmen aufbauen. Der Automobilmarkt begann schnell zu wachsen und die Führer der Marke beschlossen, ihre eigenen Automodelle zu produzieren.

 

Geschichte der Marke in Modellen

Der Zotye RX6400 SUV war das erste Auto, das unter dieser Marke veröffentlicht wurde. Später wurde der Name des Autos geändert und das Auto hieß Zotye Nomad (oder Zotye 208). Bei den ersten chinesischen Autos war der Hauptunterschied die Ähnlichkeit mit anderen Marken. In diesem Fall nicht ohne Nachahmung. Dieses Modell wiederholte das Auto der japanischen Marke Daihatsu... Die Maschine war mit einem Motor ausgestattet Mitsubishi Orion.

Die Geschichte der Automarke Zotye

Das zweite von Zotye produzierte Auto hatte Ähnlichkeiten mit einem anderen berühmten Auto - Befehl Multipla. Tatsache ist, dass die Vertreter der chinesischen Marke das Recht zur Herstellung des Autos gekauft haben. Zusätzlich erschien ein weiterer Buchstabe im Namen - "n". 

🚀Mehr zum Thema:
  Geschichte der Automarke Skoda

Daher wurde der Minivan Multiplan (oder M300) genannt. 

 

So kam es, dass die Zusammenarbeit mit dem italienischen Fiat äußerst erfolgreich wurde. Dies führte zur Veröffentlichung der neuen Z200-Maschine. Sie vertrat die Neugestaltung der Siena-Limousine, deren Veröffentlichung bis 2014 andauerte. Für seine Herstellung wurde die Ausrüstung von der italienischen Marke gekauft.

Die Geschichte der Automarke Zotye

Es sei darauf hingewiesen, dass die Marke Zotye 2009 beschlossen hat, eines der preisgünstigsten Automodelle herauszubringen. Es war das Stadtauto TT. Tatsache ist, dass die Zotye-Holding eine weitere chinesische Marke umfasst, Jiangnan Auto. In ihrem Arsenal gab es nur ein Modell des Autos - Jiangnan Alto. Das Auto war dem Suzuki Alto ähnlich. die in den 1990er Jahren produziert wurde. Der Motor des Wagens hatte eine Leistung von 36 PS und ein Volumen von 800 Kubikzentimetern, bestehend aus drei Zylindern. Dieses Modell ist das billigste der Welt geworden. Sie wurde Zotye TT genannt.

Die Geschichte der Automarke Zotye

2011 wurde das V10-Auto veröffentlicht. Der Minivan war mit einem Motor ausgestattet 

Mitsubishi Orion 4G12. Ein Jahr später brachte die Marke das Auto Z300 auf den Markt, eine kleine Limousine ähnlich Toyota Allion.

Bis 2012 waren Nachfrage und Verkäufe im Land der aufgehenden Sonne auf dem Automobilmarkt zurückgegangen, was die Vertreter von Zotye zu dem Schluss führte, dass andere Automodelle gefragt waren, und das Management der Marke beschloss, seinen Fokus auf die Crossover-Produktion zu ändern.

Und so stellte das Unternehmen 2013 seine T600-Frequenzweiche vor. Er war mittelgroß. Das Auto war mit einem Mitsubishi Orion-Motor ausgestattet. Das Volumen des Motors erhielt 1,5-2 Liter. Seit 2015 wird das Auto in der Ukraine verkauft und seit 2016 beginnt es, russische Autohäuser zu erobern. 2015 wurde der Zotye T600 S auf der Shanghai Motor Show vorgestellt. 

 
🚀Mehr zum Thema:
  Die Geschichte der Automarke Acura
Die Geschichte der Automarke Zotye

Zum. Für die Produktion der letzten beiden Automodelle wurde die Produktion in Tatarstan gegründet. Die Ausrüstung in Fabriken in der Republik Tatarstan wird nach der SKD-Methode zusammengebaut und direkt nach China geschickt.

Übrigens wurden 2012 Autos der Marke Zotye in einem Unternehmen namens Unison in Minsk, der Hauptstadt der Republik Belarus, montiert. Im Jahr 2013 wurde dort das Auto Zotye Z300 veröffentlicht, dessen Verkauf in Russland, wo das Auto seit 2014 ausgeliefert wurde, katastrophal war. Am gleichen Ort. unweit von Minsk wurde die Produktion eines weiteren Vertreters der "Chinesen" - T600 - gestartet.

Seit 2018 wurde eine Neugestaltung des Modells veröffentlicht, die den Namen Coupa erhalten hat. 

Im Jahr 2019 stürzte der chinesische Markt ab. Für die Marke Zotye waren diese Ereignisse ein echter Absturz. Dies spiegelte sich natürlich in der Umsatzskala der hergestellten Produkte wider. Im Laufe des Jahres wurden also etwas mehr als 116 Einheiten verkauft, was einem Rückgang des Umsatzanteils um 49,9 entspricht. Es versteht sich von selbst, dass das Unternehmen viel Geld verloren hat. Die Behörden des Landes beschlossen, einen Vertreter der chinesischen Automobilindustrie finanziell zu unterstützen. Im Rahmen dieser staatlichen Unterstützung wurden Kredite und Subventionen von drei Banken des Landes vergeben.

Es ist notwendig, eine weitere Richtung der Marke Zotye zu beachten. Das Unternehmen engagiert sich in einer modernen Richtung und entwickelt Elektroautos. Diese Richtung wird seit 2011 gemeistert. Dann stellte die Marke das Elektroauto Zotye 5008 EV vor. Jetzt gibt es im Arsenal des Unternehmens andere Modelle von Elektroautos. So erschien 2017 das Elektroautomodell Zotye Z100 Plus. welches den Käufern zur Verfügung stand. Die Maschine ist mit einer 13,5 kW Batterie ausgestattet. Mit diesem Akku können Sie mit einer einzigen Ladung bis zu 200 Kilometer zurücklegen.

Die Marke hat im Oktober 2020 kein einziges Auto verkauft. Derzeit hat die chinesische Automarke keine eigene Produktion. Informationen über seine Aktivitäten fehlen vollständig. Offizielle Kommentare von Vertretern wurden gemeldet. Vertreter der chinesischen Presse haben wenig Interesse am Schicksal des Unternehmens. In Russland gibt es praktisch keine Markenautos in Autohäusern, es werden keine neuen Modelle gekauft, und die Händler warten hauptsächlich bereits gekaufte Autos.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Home » Automobilmarkengeschichten » Die Geschichte der Automarke Zotye

Kommentar hinzufügen