Die Geschichte der Automarke Geely
 

Inhalt

Auf dem Allradmarkt gibt es viele Marken, von konventionellen Fahrzeugen bis hin zu künstlerischen und luxuriösen Modellen. Jede Marke ist bestrebt, die Aufmerksamkeit der Autofahrer mit neuen und originellen Lösungen zu gewinnen.

Berühmte Autohersteller sind Geely. Schauen wir uns die Geschichte der Marke genauer an.

Gründer

Das Unternehmen wurde 1984 gegründet. Gründer war der chinesische Unternehmer Li Shufu. In der Produktionswerkstatt war der junge Geschäftsmann zunächst für die Herstellung von Kühlschränken sowie deren Ersatzteilen verantwortlich.

 
Die Geschichte der Automarke Geely

Im Jahr 86 hatte das Unternehmen bereits einen guten Ruf, doch nur drei Jahre später befahlen die chinesischen Behörden allen Unternehmern, eine spezielle Lizenz zur Herstellung dieser Warengruppe zu erwerben. Aus diesem Grund hat der junge Direktor das Profil des Unternehmens leicht verändert - es begann mit der Herstellung von Bau- und dekorativen Holzmaterialien.

1992 war ein Meilenstein für Geely auf dem Weg zum Autohersteller. In diesem Jahr wurde ein Vertrag mit einer japanischen Firma unterzeichnet Honda Motoren. In den Produktionswerkstätten wurden Komponenten für den Motorradtransport sowie einige zweirädrige Modelle der japanischen Marke hergestellt.

Nur zwei Jahre später übernahm Geelys Roller die Führung auf dem chinesischen Markt. Dies war ein guter Grund für die Entwicklung kundenspezifischer Motorradmodelle. 5 Jahre nach Beginn der Zusammenarbeit mit Honda verfügt diese Marke bereits über einen eigenen Standort mit einer guten Auflage von Motorrädern und Rollern. Ab diesem Jahr beschloss der Firmeninhaber, einen eigenen Motor zu entwickeln, der mit Motorrollern ausgestattet war.

 
Die Geschichte der Automarke Geely

Gleichzeitig entstand die Idee, in die Automobilindustrie einzusteigen. Damit Autoenthusiasten ein Auto jeder Marke unterscheiden können, entwickelt jedes Unternehmen ein eigenes Logo.

Emblem

Ursprünglich hatte das Geely-Emblem die Form eines Kreises, in dem sich ein weißes Muster auf blauem Grund befand. Einige Autofahrer sahen es als Vogelflügel. Andere dachten, das Logo der Marke sei eine Schneekappe eines Berges vor einem blauen Himmel.

🚀Mehr zum Thema:
  Datsun Geschichte
Die Geschichte der Automarke Geely

2007 startete das Unternehmen einen Wettbewerb zur Erstellung eines aktualisierten Logos. Die Designer entschieden sich für die Option mit roten und schwarzen Rechtecken in einem goldenen Rahmen. Dieses Abzeichen ähnelt Edelsteinen im Goldschliff.

Die Geschichte der Automarke Geely

Vor nicht allzu langer Zeit wurde dieses Logo leicht modifiziert. Die Farben der "Steine" haben sich geändert. Sie sind jetzt blau und grau. Das vorherige Logo wurde nur auf Luxusautos und SUVs gezeigt. Bisher haben alle modernen Geely-Modelle ein aktualisiertes blaugraues Abzeichen.

Die Geschichte der Automarke Geely

Fahrzeuggeschichte in Modellen

Die erste Motorradmarke produzierte das Auto 1998. Das Modell basierte auf einer Plattform von Daihatsu Farce. Der Haoqing SRV Fließheck war mit zwei Motoroptionen ausgestattet: einem Dreizylinder-Verbrennungsmotor mit einem Volumen von 993 Kubikzentimetern sowie einem Vierzylinder-Analog, nur sein Gesamtvolumen betrug 1342 Kubikmeter. Die Leistung der Einheiten betrug 52 und 86 PS.

Die Geschichte der Automarke Geely

Seit 2000 hat die Marke ein weiteres Modell herausgebracht - MR. Den Kunden wurden zwei Karosserieoptionen angeboten - eine Limousine oder ein Fließheck. Das Auto hieß ursprünglich Merrie. Fünf Jahre später erhielt das Modell ein Update - ein 1,5-Liter-Motor wurde unter der Motorhaube des Transports installiert.

 
Die Geschichte der Automarke Geely

Im folgenden Jahr (2001) beginnt die Marke mit der Produktion von Autos in Lizenz als registrierter privater Autohersteller. Dank dessen wird Geely zum Marktführer unter den chinesischen Automarken.

Hier sind weitere Meilensteine ​​in der Geschichte der chinesischen Marke:

  • 2002 - wurde eine Kooperationsvereinbarung mit unterzeichnet Daewoosowie die italienische Spedition Maggiora, die im folgenden Jahr nicht mehr existierte;
  • 2003 - Beginn des Exports von Autos;
  • 2005 - nimmt erstmals an einer renommierten Automobilausstellung (Frankfurt Motor Show) teil. Haoqing, Uliou und Merrie wurden europäischen Autofahrern vorgestellt. Es ist der erste chinesische Hersteller, der seine Produkte europäischen Käufern zur Verfügung stellt.Die Geschichte der Automarke Geely
  • 2006 - Die Detroit Auto Show stellte auch einige Geely-Modelle vor. Gleichzeitig wurde der Öffentlichkeit die Entwicklung eines Automatikgetriebes und eines Liter-Triebwerks mit einer Kapazität von 78 Pferden vorgestellt;Die Geschichte der Automarke Geely
  • 2006 - Beginn der Produktion eines der beliebtesten Modelle - MK. Zwei Jahre später erschien die elegante Limousine auf dem russischen Markt. Das Modell erhielt einen 1,5-Liter-Motor mit einer Leistung von 94 PS;Die Geschichte der Automarke Geely
  • 2008 - Das FC-Modell wurde auf der Detroit Auto Show vorgestellt, einer Limousine, die deutlich größer ist als ihre Vorgänger. Im Motorraum ist eine 1,8-Liter-Einheit (139 PS) eingebaut. Das Auto kann eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km / h erreichen;Die Geschichte der Automarke Geely
  • 2008 - Die ersten gasbetriebenen Motoren erscheinen in der Linie. Gleichzeitig wird mit Yulon eine Vereinbarung über die gemeinsame Entwicklung und Schaffung von Elektroautos unterzeichnet.
  • 2009 - eine auf die Herstellung von Luxusautos spezialisierte Tochtergesellschaft erscheint. Das erste Familienmitglied ist Geely Emgrand (EC7). Das geräumige Familienauto erhielt hochwertige Elektronik und Zubehör, für die es beim Testen von NCAP mit vier Sternen ausgezeichnet wurde.Die Geschichte der Automarke Geely
  • 2010 - das Unternehmen erwirbt von ford Abteilung Volvo Autos
  • 2010 - Die Marke präsentiert das Modell Emgrand EC8. Das Business-Class-Auto erhält eine fortschrittliche Ausstattung für passive und aktive Sicherheitssysteme.Die Geschichte der Automarke Geely
  • 2011 - auf dem Territorium des postsowjetischen Raums erscheint eine Tochtergesellschaft "Geely Motors" - Teilzeit der offizielle Distributor des Unternehmens in den GUS-Ländern;
  • 2016 - eine neue Marke Lynk & Co erscheint, die Öffentlichkeit sah das erste Modell der neuen Marke;Die Geschichte der Automarke Geely
  • 2019 - Aufgrund der Zusammenarbeit zwischen der chinesischen Marke und dem deutschen Autohersteller Daimler wird die gemeinsame Entwicklung von Elektrofahrzeugen und Premium-Hybridmodellen angekündigt. Das Joint Venture wurde Smart Automobile genannt.Die Geschichte der Automarke Geely
🚀Mehr zum Thema:
  Drei Gründe, Ihren Reifendruck zu überprüfen

Heutzutage sind chinesische Autos aufgrund ihrer relativ geringen Kosten beliebt (im Vergleich zu ähnlichen Autos anderer Marken wie Ford, Toyota und andere) und reichlich Ausrüstung.

Das Wachstum des Unternehmens wird nicht nur durch eine Umsatzsteigerung durch den Eintritt in den GUS-Markt, sondern auch durch die Übernahme kleinerer Unternehmen angetrieben. Geely hat bereits 15 Autofabriken und 8 Fabriken für die Herstellung von Getrieben und Motoren. Produktionsstätten befinden sich auf der ganzen Welt.

Abschließend bieten wir eine Videoüberprüfung einer der Premium-Frequenzweichen der chinesischen Marke an:

Warum einen Koreaner kaufen, wenn Sie einen Geely Atlas haben?

ÄHNLICHE ARTIKEL
Home » Artikel » Die Geschichte der Automarke Geely

Kommentar hinzufügen