Nissan-bereitet-Kleinwagen-Angriff-in-Südamerika-6240_1 vor (1)

Anfang Januar 2020 kündigte Nissan die Veröffentlichung eines neuen "indischen" Crossovers an. Das Unternehmen hat keine offiziellen Informationen über das zukünftige Serienauto geteilt. Nicht einmal der Name des Autos wurde angegeben. Es wurde nur ein Bild mit einer Silhouette eines Autos veröffentlicht.

76547 (1) (1)

Es ist geplant, dass in den nächsten vier Monaten der kleine brandneue Crossover in den Verkauf kommt. Basis der Neuheit ist die modulare Plattform CMF-A der Renault-Nissan-Allianz. Einzelteile wurden der neuesten Nissan Juke-Serie entlehnt.

Technische Eigenschaften

In der Länge erreicht das Auto eine Marke von nicht mehr als vier Metern. Nach offiziellen Bildern hat das neue Auto die Form eines Coupés mit einer fließenden Dachlinie. Hinten wird es einen kleinen Spoiler geben.

0bd99f355339b47f87d17d86e7b9b1a6 (1)

Der Hersteller setzte auf vergrößerte Radhäuser und originale LED-Heckoptiken, die an Waben erinnern. Fotos vom Salon sind noch nicht verfügbar. Nach vorläufigen Informationen wird der Hersteller das Auto mit einem 3-Zylinder-Motor mit einem Volumen von einem Liter und einer Leistung von rund 100 PS ausstatten. Das Getriebe ist ein Fünfgang-Schaltgetriebe oder Variator. Es gibt keine Dieseloption.

Von der Veröffentlichung veröffentlichte Informationen IndienAutoNews... Es wird berichtet, dass die neue Frequenzweiche Magnite heißen wird. Die Zulassungsunterlagen für den Datsun Magnite wurden 2019 eingereicht.

Startseite » Nachrichten » Intrige von Nissan

Kommentar hinzufügen