Geon Dakar 450X
 

Das Geon Dakar 450X ist ein würdiger Anwärter für jedes Motocross-Bike. Die Wettbewerbsfähigkeit des Motorrads wurde in mehreren renommierten Wettbewerben im Ausland bewiesen. Dies beweist, dass ukrainische Ingenieure in der Lage sind, etwas Erstaunliches und Erstaunliches zu schaffen. Das in einem Aluminiumrahmen verbaute Aggregat verfügt über ein Arbeitsvolumen von 449 Kubikzentimetern.

Die robuste und gleichzeitig leichte Rahmenkonstruktion sorgt für die Sicherheit des Triebwerks (zusätzlich ist eine Schutzplatte unter dem Motor zum Schutz des Kurbelgehäuses verbaut) bei Tricks. Vorne wird die Federung durch eine markante, langhubige umgekehrte Teleskopgabel repräsentiert, und hinten durch einen Mono-Stoßdämpfer auf einer Aluminiumschwinge.

Fotoset Geon Dakar 450X

Geon Dakar 450XGeon Dakar 450XGeon Dakar 450XGeon Dakar 450XGeon Dakar 450XGeon Dakar 450XGeon Dakar 450XGeon Dakar 450X

 

Fahrwerk / Bremsen

Rahmen

Rahmentyp: Diagonales Aluminium

Aufhängung

Vorderradaufhängung Typ: 47 mm umgekehrte Teleskopgabel, anpassbar
Federweg vorne, mm: 240
Art der Hinterradaufhängung: Pro-Link-System, Aluminiumschwinge mit Monoschock, anpassbar
Federweg hinten, mm: 240

Bremsanlage

Vorderradbremsen: Eine Scheibe mit 2-Kolben-Bremssattel
Durchmesser einer Scheibe, mm: 240
Hinterradbremsen: Eine Scheibe mit 1-Kolben-Bremssattel
Durchmesser einer Scheibe, mm: 240

Technische Eigenschaften

Größe

Länge, mm: 2320
Breite mm: 830
Höhe mm: 1300
Sattelhöhe: 960
Basis, mm: 1500
Bodenfreiheit, mm: 330
Trockengewicht, kg: 118
Kraftstofftankvolumen, l: 7.2

Motor

Motor-Art: Viertakt
Hubraum, cc: 449
Anzahl der Zylinder: 1
Anzahl der Ventile: 4
Stromversorgungssystem: Vergaser
Leistung, PS: 43.5
Drehmoment, n * m bei U / min: 42.5 bei 6500
Art der Kühlung: Flüssigkeit
Kraftstoffart: Benzin
Zündsystem: Elektronische CDI
Startsystem: Elektro- und Kickstarter

Übertragung

Kupplung: Multi-Disc in einem Ölbad
Übertragung: Mechanisch
Anzahl der Gänge: 5
Antrieb: Kette 530

Komponenten

Wheels

Laufwerkstyp: Speichen
Reifen: Vorderseite: 80 / 100-21; Hinten: 110 / 100-18

NEUESTE MOTO-TESTFAHRTEN Geon Dakar 450X

 

Weitere Testfahrten

 
ÄHNLICHE ARTIKEL
Startseite » Moto » Geon Dakar 450X

Kommentar hinzufügen