Hallsensor: Zweck und Funktionsprinzip

Inhalt

Anwendung

Hall-Effekt-Sensoren sind für die Automobilindustrie von großer Bedeutung. Es hat mehrere Installationsorte im Auto:

  • Kurbelwellenposition und Bewegungssensor;
  • Der Positionssensor befindet sich auf der Nockenwelle;
  • ABS-System;
  • ESP-, VCS-, PSM-Systeme;

Der Hallsensor ist eines der wichtigsten Systeme in einem Auto, insbesondere der Kurbelwellen- und Nockenwellensensor. Es erkennt die Position der Kurbelwelle und der Nockenwelle und synchronisiert so den Betrieb des Motors.

Dieser Sensor liest und liefert Informationen zum genauen Zeitpunkt der Kraftstoffeinspritzung, abhängig von der Position der Kolben und Ventile. Wenn diese Sensoren nicht funktionieren, treten sofort Symptome auf, anhand derer Sie erkennen können, dass ein Problem vorliegt. Bei den am häufigsten verwendeten Viertaktmotoren (4 Zylinder) erfasst ein Hallsensor die Position des Wellennockens. Somit weiß es, welcher Zylinder sich derzeit in der Verbrennungsposition befindet, und synchronisiert daher den Hub und die Kraftstoffeinspritzung des Fahrzeugs.

Es gibt zwei Arten von Hallsensoren in einem Auto, die die wichtigsten Sensoren in einem Auto sind:

  • Kurbelwellensensor;
  • Nockenwellensensor;
Hallsensor: Zweck und Funktionsprinzip

Wofür ist es, wie funktioniert es?

Es wird hauptsächlich verwendet, um einzelne Komponenten in einem Fahrzeug zu synchronisieren. Misst Motordrehzahl, Kolben- und Ventilpositionen über die Kurbelwellenposition. Es steuert den Zündzeitpunkt des Autos, die Kraftstoffeinspritzung in die Motorzylinder.

Austausch von Hallsensoren und deren Typen:

Es gibt verschiedene Arten von Hallsensoren:

  • Induktionssensoren,
  • Hall-Effekt-Sensor (magnetisches Funktionsprinzip),
  • optische Sensoren
  • und andere.

In der Automobilindustrie werden in älteren Fahrzeugen Magnetsensoren und optische Sensoren eingesetzt. Sie haben eine lange Lebensdauer, aber im Laufe der Zeit werden sie schmutzig und funktionieren nicht richtig. Daher müssen sie diagnostiziert und gereinigt werden.

Austausch des Hallsensors

Der Austausch des Kurbelwellensensors ist einfach. Zuerst müssen Sie es finden. Am häufigsten um die Kette (Gürtel) des Autos. Der Hallsensor ist mit einer Schraube befestigt (bei einigen Mercedes hat er eine Platte mit zwei Schrauben). Dadurch wird sichergestellt, dass Sie den richtigen Sensor finden. Schauen Sie sich die Bilder unten an, um besser zu verstehen, wie dies aussieht. Es ist leicht zu zerlegen, es gibt eine Buchse zum Trennen und Lösen der Schraube.

Hallsensor: Zweck und Funktionsprinzip

Autosensoren müssen in den meisten Fällen nur gereinigt werden.

Ausfallsymptome des Kurbelwellen-Hallsensors

Hier sind einige der häufigsten Symptome eines defekten, beschädigten Kurbelwellensensors:

  • Falscher Betrieb eines der Zylinder
  • Kommt nicht heraus, um den Automotor zu starten
  • Verschlusszeit nach Betätigen des Gaspedals
  • Motorvibration
  • Warnleuchte am Armaturenbrett

Kurbelwellensensor austauschen

Das Ersetzen oder Reinigen des Kurbelwellensensors ist nicht schwierig. Sie müssen nur die Position finden. Die meisten Autos sind leicht zu zerlegen und haben Zugang, aber einige sind schwer zugänglich. Die Batterieklemmen müssen bei der Demontage entfernt werden.

Kurbelwellensensor reinigen

Unserer Meinung nach ist die Reinigung des Kurbelwellensensors die richtigste Lösung. In den meisten Autos ist es schmutzig, was den normalen Betrieb beeinträchtigt. Nach der Reinigung sollte alles in Ordnung sein. Verwenden Sie zum Reinigen ein Lösungsmittel, um die Öl- und Schmutzschicht darauf zu entfernen. Das Video zeigt den Austausch und die Reinigung des Opel-Kurbelwellensensors. Wenn dies das Problem ist, werden Sie sofort den Unterschied im Verhalten des Autos bemerken.

Reinigen des Kurbelwellensensors RENAULT DASTER 1.6
ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Artikel » Autogerät » Hallsensor: Zweck und Funktionsprinzip

Kommentar hinzufügen