Continental hat Reifen speziell für die Euro 2016 entwickelt

Continental hat Reifen speziell für die Euro 2016 entwickelt

Ihr Design basiert auf dem bereits bewährten Conti CityPlus HA3.

Alle 24 UEFA-Fußball-Europameisterschaftsteams setzen auf sicheren Transport. Continental, offizieller Sponsor der UEFA EURO 2016 ™, stattet alle Busse, die ihre Teams und Teams in zehn Städte in Frankreich bringen, mit speziell entwickelten Premium-Reifen für die Meisterschaft aus. Sie heißen Conti Goal HA3 und 20 weitere VIP-Busse sind ebenfalls "beschlagen", und die Servicepartner Continental FleetPartner kümmern sich um die Wartung der gesamten Flotte von 44 Bussen.

Dieser einzigartige Reifen wurde speziell für die Continental EURO 2016 von Continental in Hannover entwickelt. Das Design basiert auf dem bereits bewährten Conti CityPlus HA3 für den Regionalverkehr. Das Conti Goal HA3 ist 295/80 R 22.5 und kann an jeder Achse verwendet werden. Das Profil hat starke Längsrillen für eine optimale Nassleistung. Die Kombination mit tiefen dreidimensionalen Lamellen bietet zusätzlichen Grip und zuverlässiges Bremsen während der gesamten Lebensdauer des Reifens. Zusammen mit einer speziellen Laufflächenmischung garantieren die geschlossenen Seiten ein extrem geringes Rollgeräusch, und die verstärkte Seitenwandkonstruktion reduziert den Reifenflex, wodurch der Kraftstoffverbrauch erheblich gesenkt wird.

„Die überlegene Leistung und die hohe Zuverlässigkeit des Conti Goal HA3 gewährleisten eine sichere und komfortable Fahrt für alle 24 Teams. Auf diese Weise können die besten Spieler Europas alle 51 Fußballspiele pünktlich erreichen und Fans aus der ganzen Welt können einen unvergesslichen Wettbewerb genießen “, sagte Gert Roijk, Direktor für Reifenforschung und -entwicklung. öffentliche Verkehrsmittel im Continental. „Das Conti Goal HA3 verfügt über eine Vielzahl von Fußballikonen in verschiedenen Größen, das offizielle UEFA EURO 2016-Logo und das orangefarbene Continental-Logo an den neu gestalteten Seitenwänden“, fügt Roijk hinzu.

Während der europäischen Reifenwartung werden alle 44 mit dem Conti Goal HA3 ausgestatteten Busse in das Continental FleetPartner-Netzwerk übertragen. Es ist derzeit der größte Reifen- und Dienstleister für die Automobil- und Schwerflotte mit über 2 Niederlassungen in ganz Europa. Die Organisation ist Teil des Netzwerks

Conti 360 ° FleetServices und über seine Partner in Frankreich FleetPartner betreiben mehr als 550 Service-Center und 900 Pannenhilfefahrzeuge im Land.

Auf der speziellen Continental-Website www.ContiSoccerWorld.de finden Fußballfans Informationen zur Meisterschaft und viele kostenlose Fotos.

Fußballfans können auch eine Sonderausgabe von Continental SoccerNews herunterladen.

2020-08-30

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Probefahrt » Continental hat Reifen speziell für die Euro 2016 entwickelt

Kommentar hinzufügen