Was ist eine Steuerkette und wann sollte sie geändert werden?

Inhalt

Die Steuerkette ist Teil des Motors eines Fahrzeugs und hat die Aufgabe, die Drehung der Kurbelwelle und der Nockenwelle unten und oben am Motor zu synchronisieren. Dies hilft den Einlass- und Auslassventilen des Motors, sich bei jeder Umdrehung des Motors in präzisen Intervallen synchron zu öffnen und zu schließen.

Im Allgemeinen fungiert es als Verbindung zwischen der Oberseite des Motors (Zylinderkopf und Ventile) und der Unterseite (Kolben und Kurbelgehäuse). Dieses Element ähnelt der Kette in einem Fahrrad und macht mehr Geräusche als der Zahnriemen.

Was ist eine Steuerkette und wann sollte sie geändert werden?

Das richtige Timing zwischen Ventilsteuerung und Zylinderhub ist eine Grundvoraussetzung für eine gute Leistung und Motorleistung sowie einen sparsamen Kraftstoffverbrauch.

Da sich die Kurbelwelle von Viertaktmotoren doppelt so schnell dreht wie die Nockenwelle, ist ein System erforderlich, um sie zu synchronisieren. Dieses System kann von verschiedenen Typen sein und verschiedene Elemente enthalten:

  • Zahnriemen zum Verbinden von Wellen;
  • Getriebe;
  • Steuerkette, die die Zähne der Nockenwellenscheiben und der Kurbelwelle verbindet.

Betrachten Sie diese Systeme: ihre Vor- und Nachteile:

Getriebe. Beim direkten Eingriff treten viel Rauschen und interne Leistungsverluste auf. Diese Art von System setzte sich im frühen 20. Jahrhundert durch.

Kettenantrieb... Die Steuerkette macht ein leiseres Geräusch als ein Direktantrieb, macht aber mehr Geräusche als ein Zahnriemen. Der Nachteil der Steuerkette besteht darin, dass sie sich nach einer bestimmten Entfernung ausdehnt. Wenn diese Kette gedehnt wird, sind Kratz- und Klopfgeräusche sowie eine Nichtübereinstimmung zwischen dem Öffnen und Schließen von Ventilen und der Zündung zu hören. Eine Beschädigung des Steuerkettenspanners kann dazu führen, dass er im Allgemeinen während des Betriebs des Motors nachlässt.

Gürtel. Zahnriemen hingegen sind in Autos mit modernen Motoren üblich. Sie sind leiser als Ketten und Direktantriebe. Sie haben auch weniger Reibung, was dazu beiträgt, weniger Motorleistungsverlust zu erzielen. Die Lebensdauer von Riemen hängt von den Materialien ab, aus denen sie hergestellt sind.

Was ist eine Steuerkette und wann sollte sie geändert werden?

Sie bestehen aus synthetischem Kautschuk und haben zusätzliche Kevlar-Fasern, um das Dehnen des Gürtels zu verhindern und ein korrektes Timing zu gewährleisten, das mehr Kilometerleistung ermöglicht.

Unterschiede zwischen einer Kette und einem Gürtel

Einer der Hauptunterschiede zwischen einer Steuerkette und einem Zahnriemen besteht darin, dass die Steuerkette bei einem Bruch mehr Schaden verursachen kann als ein Zahnriemen. Wenn die Steuerkette bricht, verursacht sie irreparable Schäden am Motor, die anschließend praktisch unbrauchbar werden.

Ein weiterer Unterschied zwischen der Steuerkette und dem Riemen besteht darin, dass die Kettenspanner durch den Motoröldruck gesteuert werden. Da eine gute Schmierung der Steuerkette von der Qualität des Öls abhängt, ist es wichtig, es regelmäßig zu wechseln. Wenn der Füllstand zu stark abfällt, blockieren die Spanner und die Steuerkette wird ebenfalls beschädigt.

Was ist eine Steuerkette und wann sollte sie geändert werden?

Der Vorteil dieses Zeitmesssystems besteht darin, dass es nicht mit der Wasserpumpe interagiert und daher die Wasserpumpe nicht zusammen mit der Steuerkette ausgetauscht werden muss.

In seiner Funktion ähnelt es einem Zahnriemen, ist aber langlebiger. Während einige Hersteller behaupten, dass die Steuerkette zusammen mit dem Fahrzeug selbst veraltet sein kann, empfehlen andere einen häufigen Austausch.

Ersatzempfehlungen

Die Hersteller empfehlen, die Kette regelmäßig zu wechseln - nach etwa 100 bis 200 km. Eine genauere Regelung hängt vom Automodell und der Qualität der verwendeten Kette ab. Der rechtzeitige Austausch der Steuerkette sorgt für eine optimale Motorleistung. Dieses Verfahren verhindert auch eine Beschädigung des Motors (bei einigen Fahrzeugen verbiegt der Kolben das Ventil, wenn die Kette gebrochen ist, was zu einer umfassenden Überholung des Motors führt).

Was ist eine Steuerkette und wann sollte sie geändert werden?

Es wird empfohlen, die Kette zusammen mit den Rollen, dem Spanner und den Zahnrädern auszutauschen, da nicht empfohlen wird, bereits abgenutzte Rollen mit einer neuen Steuerkette zu versehen. Es ist am besten, alle Elemente in einem Satz zu nehmen, um die Möglichkeit einer Inkompatibilität zwischen Teilen zu vermeiden.

Wenn die Steuerkette bei niedriger Geschwindigkeit bricht, kann sie einfach von den Riemenscheiben rutschen und keine ernsthaften Schäden verursachen. Wenn es jedoch bei hohen Motordrehzahlen bricht, beschädigt die Kette alles in der Nähe. Die Folgen sind im Voraus schwer zu beschreiben, da die Kette während einer Böe in mehrere Teile fliegen und verschiedene Anbaugeräte berühren kann. Danach kann das Auto repariert werden, aber es wird überhaupt nicht billig sein.

Schlechte Motorleistung und Klopfen sind Warnsignale für Schäden an der Steuerkette. Im Gegensatz zu diesem Element weist der Zahnriemen keine vorläufigen Anzeichen einer Beschädigung auf, und sein Bruch tritt plötzlich auf. Danach biegen sich die Ventile und die Kolben kollabieren, was uns eine teure Reparatur garantiert.

Aus diesen Gründen ist eine korrekte und rechtzeitige Wartung wichtig und verhindert Motorschäden.

Hilfreiche Ratschläge

Es wird empfohlen, den Zustand des Antriebs regelmäßig gemäß den Anweisungen des Herstellers zu überprüfen und die Intervalle für den Austausch der Steuerkette genau einzuhalten.

Was ist eine Steuerkette und wann sollte sie geändert werden?

Beim Austausch der Steuerkette ist Vorsicht geboten, da dies auch den Betrieb des Motors bestimmt. Wenn die Steuerkette falsch installiert ist, läuft der Motor auch nicht richtig. Die Reparatur muss genau durchgeführt werden.

Antriebselemente müssen immer gemäß den Empfehlungen für unser Fahrzeug gewechselt werden. Der Kauf hochwertiger Teile verlängert mit Sicherheit die Lebensdauer Ihrer Steuerkette.

Steuerkette austauschen: Schritt für Schritt

Das Verfahren zum Ersetzen der Kette umfasst die folgenden Aktionen:

  • Demontage von Schutzabdeckungen;
  • Getriebesperrung;
  • Kettenersatz;
  • Klappen und Kettenspanner austauschen;
  • Ersetzen Sie gegebenenfalls die Ölpumpe.
  • Installation von Schutzabdeckungen.

Symptome einer beschädigten Steuerkette

Eine fehlerhafte Steuerkette kann zu Schäden an Kurbelwelle und Nockenwelle, Kolben und Zylinderwänden führen.

Eines der Anzeichen für eine Beschädigung der Steuerkette ist das Klopfen, das nicht ignoriert werden kann, sowie Leistungsverlust, schwierige Zündung und Leerlauf. Stromausfall ist ein weiteres Symptom einer verlängerten Steuerkette.

Was ist eine Steuerkette und wann sollte sie geändert werden?

Wenn die Steuerkette beschädigt ist, wird der Motorbetrieb unterbrochen. Dadurch kann sich der Kraftstoffverbrauch sowie der Gehalt an Schadstoffen im Abgas erhöhen.

Durch Lockern der Steuerkette können andere Komponenten in unmittelbarer Nähe beschädigt werden.

Übermäßige Spannung und ein möglicher Bruch der Steuerkette können zu Problemen wie Schäden an den Motorventilen führen. Wenn die Steuerkette unterbrochen ist, kann der Motor nicht starten.

Außerdem kann eine Beschädigung der Steuerkette zu einer Überhitzung des Motors führen. Da die Wasserpumpe von der Steuerkette angetrieben wird, wird durch Lösen der Steuerkette der Betrieb der Wasserpumpe unterbrochen.

Wenn ein Zahn an einem Zahnrad bricht, kann die Kette durchrutschen, wodurch sich die Ventilsteuerung verschiebt und die Ventile mit den Kolben in Kontakt kommen können. Dies beschädigt den Kolbenboden und führt dazu, dass sich die Ventile verbiegen, was zu größeren Motorreparaturen führt.

Wenn wir bei der Überprüfung feststellen, dass die Steuerkette sehr eng ist, ist es besser, sie durch eine neue zu ersetzen, bis sie bricht. Es ist wichtig zu wissen, dass eine falsche Installation der Steuerkette auch zu ernsthaften Motorschäden führen kann.

Da der Austausch der Steuerkette viele Nuancen aufweist (Sie müssen die Position der Kurbelwelle und der Nockenwelle richtig einstellen), wird empfohlen, diese Arbeit einem professionellen Servicecenter anzuvertrauen.

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Artikel » Was ist die Steuerkette und wann muss ich sie ändern?

Kommentar hinzufügen