Die Marke Dacia wird Elektroautos herausbringen

Budget Marke DaciaWelches ist das Eigentum des Unternehmens Renaultwird Debüt-Elektromodelle veröffentlichen. Dies wird ungefähr 2-3 Jahre später geschehen.

Dacia ist die rumänische Submarke von Renault, die sich auf die Produktion von preisgünstigen Autos spezialisiert hat. Zu den beliebtesten Modellen des Unternehmens zählen Logan, Sandero, Duster, Lodgy und Dokker.

Die rumänische Marke zeigt auf dem Weltmarkt eine hervorragende Leistung. So verkaufte das Unternehmen 2018 523 Autos, was den Wert von 2017 um 13,4% übertraf. Die Ergebnisse für das gesamte Jahr 2019 wurden noch nicht erhoben, aber für den Zeitraum von Januar bis Oktober verkaufte die Marke 483 Autos, dh 9,6% mehr als ein Jahr zuvor.

Alle Dacia-Modelle sind derzeit mit einem klassischen Verbrennungsmotor ausgestattet. Denken Sie daran, dass Renault bereits Elektroautos produziert.

Philippe Bureau, Leiter der europäischen Abteilung des Unternehmens, brachte Kennern der Budgetmarke gute Nachrichten. Ihm zufolge wird der Hersteller in zwei bis drei Jahren mit der Produktion von Elektromodellen beginnen. Die Entwicklungen von Renault in diesem Segment bilden die Grundlage. Die Marke Dacia wird Elektroautos herausbringen Käufer müssen einige Jahre warten, nicht weil die Marke keine Zeit hat, neue Artikel zu sammeln. Tatsache ist, dass Dacia-Produkte heute zu den billigsten auf dem Automobilmarkt gehören. Elektroautos kosten deutlich mehr. Daher muss das Unternehmen die Entwicklungen im Segment beobachten.

Wenn die Preise der Autos der nächsten Wettbewerber steigen, wird Dacia keine Probleme haben, elektrische Modelle herzustellen. Geschieht dies nicht, muss der Hersteller nach Möglichkeiten suchen, um die Produktionskosten zu senken. Andernfalls kann die Produktion teurer Autos zu einem Rückgang der Nachfrage nach Dacia-Produkten führen.

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Nachrichten » Die Marke Dacia wird Elektroautos herausbringen

Kommentar hinzufügen