BMW XNUMX Serie: Lass es hell sein

BMW XNUMX Serie: Lass es hell sein

BMW XNUMX Serie: Lass es hell sein

Das bayerische Flaggschiff ist jetzt mit Scheinwerfern ausgestattet, die die Länge und den Winkel seiner Balken im Verhältnis zur Straße automatisch anpassen. Beim Steigen oder Abstieg registrieren Sensoren das Gelände und passen die Scheinwerfer an.

Auf Wunsch des Kunden statten die Bayern die siebte Serie mit adaptiver Beleuchtung aus, wobei nicht nur die Neigung der Karosserie von der möglichen Belastung, sondern auch das Gelände berücksichtigt wird. Durch die Optimierung wird die Straße immer bestmöglich beleuchtet und der entgegenkommende Fahrer wird von den "leuchtenden" Xenonlampen der "Woche" nicht geblendet.

Das System verwendet Sensoren, die die Fortsetzung der Fahrbahn "erfassen", und dann berechnet der Computer basierend auf den Momentanwerten der Geschwindigkeit und Beschleunigung des Fahrzeugs die ideale Konfiguration der Leichtbaukomponenten.

Während andere Hersteller ebenfalls auf intelligente Beleuchtung setzen, ist die siebte Serie das einzige Auto mit Scheinwerfern, die zum Gelände passen.

2020-08-30

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Probefahrt » BMW XNUMX Serie: Lass es hell sein

Kommentar hinzufügen