Inhalt

Seriöse Verbraucherberichte, die für ihre Forschung zur Zuverlässigkeit moderner Fahrzeuge bekannt sind, nennen problematische Fahrzeuge mit hohem Motor- und Getriebeverschleiß. Und dies ist eine der teuersten Autoreparaturen.

Um die Modelle zu ermitteln, bei denen die größte Wahrscheinlichkeit eines Defekts der Triebwerke besteht, haben die Analysten der Veröffentlichung ihre Studien der vergangenen Jahre sorgfältig untersucht.

Es stellt sich heraus, dass mehrere Autos (gleiches Alter und gleiche Kilometerleistung) den gleichen Schaden erleiden. In der Veröffentlichung werden daher 10 Maschinen hervorgehoben, bei denen ohne regelmäßige und qualitativ hochwertige Wartung das größte Risiko einer Motorüberholung besteht.

10. GMC Acadia (2010)

Die Frequenzweiche 2010 sollte zwischen 170 und 000 km korrekt funktionieren (ohne den Antriebsstrang zu beschädigen). Die beste Option ist Toyota Highlander, veröffentlicht zwischen 2008 und 2010.

9. Buick Luzern (2006)

Eine wenig bekannte Limousine außerhalb Nordamerikas mit einem Motor von durchschnittlich 186 bis 000 km. Wenn eine Person auf ein solches Auto stößt, ist es besser, es zu umgehen und sich für Toyota Avalon (230-000) oder Lexus GS 2004 zu entscheiden.

8. Acura MDX (2003)

Eine der langlebigsten Frequenzweichen auf dem Markt, und ihre Lebensdauer ist sehr ernst - 300 km. Dann treten ernsthafte Probleme auf. Der Lexus RX (000-2003) kann als Alternative angesehen werden.

7. Cadillac SRX (2010)

2010 Cadillac SRX. X10CA_SR017 (Vereinigte Staaten)

Der Vertreter der amerikanischen Marke findet mit der SRX-Frequenzweiche, die 205 km zurücklegen soll, einen Platz auf dieser Liste. Danach ist meistens eine Überholung erforderlich. Deshalb ist es für den Kunden besser, sich auf den 000 Lexus RX zu konzentrieren.

6. Jeep Wrangler (2006)

In diesem Fall ist die Version des SUV mit einem 2,4-Liter-Benziner angegeben. Dies ist eine relativ starke Einheit mit Problemen nach 240 km. Die beste Wahl in diesem Fall ist der Toyota 000Rinner von 4-2004.

5. Chevrolet Equinox / GMC Terrain (2010)

Frequenzweichen sind weiterhin sehr beliebt, sowohl bei neuen Modellen als auch im Aftermarket. In einer kompakten Kreuzung zwischen Chevrolet und GMC fährt der Motor zwischen 136 und 000 km.

Bessere Alternativen sind Toyota RAV4 (2008-2010) oder Honda CR-V aus dem gleichen Zeitraum.

4. MINI Cooper / Clubman (2008)

In diesem Fall handelt es sich sowohl um das Standardmodell als auch um den Clubman-Kombi. Die Lebensdauer der Motoren beider Fahrzeuge liegt zwischen 196 und 000 Kilometern. Consumer Reports empfiehlt, den Mazda210 dem MINI vorzuziehen.

3. Chrysler PT Cruiser (2001)

Eines der exotischsten Autos auf dem Markt, das zuvor in Europa erhältlich war, gehörte zu den drei Top-Modellen mit problematischen Verbrennungsmotoren (wenn Sie die Servicevorschriften nicht befolgen). Im Jahr 2001 wird der Motor meist mit einer Reichweite von 164 bis 000 km verkauft. Der viel praktischere Toyota Matrix wird als Alternative erwähnt.

2. ford F-350 (2008)

Mit diesem Pickup kann der Motor (6,4-Liter-Diesel) Probleme verursachen, bevor er 100 km erreicht. Trotzdem beträgt seine Ressource 000 km, die ohne Mängel zurückgelegt werden müssen. Das Modell hat jedoch keine Alternative, da die meisten Wettbewerber eine ähnliche Situation haben.

1. Audi A4 (2009-2010)

Ganz oben auf der Liste steht der 4-Liter-Audi A2,0 mit Turbolader, der ernsthafte Kilometerprobleme zwischen 170 und 000 km aufweist. Laut Veröffentlichung Lexus ES Fahrzeuge oder Infiniti Im gleichen Zeitraum freigegebene Gs werden als relativ zuverlässige Alternativen angeboten.

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Artikel » Auto mit hohem Risiko einer Motorüberholung

Kommentar hinzufügen