Audi bringt Autos bei, durch Navigation Kraftstoff zu sparen

Audi bringt Autos bei, durch Navigation Kraftstoff zu sparen

Assistent zur Vorhersage des Kraftstoffverbrauchs im neuen Audi Q7 analysiert Straßenprofildaten

Das deutsche Unternehmen Audi hat eine neue Navigation mit hochauflösenden Karten entwickelt. Die Leistung des neuen Systems wird derzeit als nützliche Prognose für die Vorhersage der Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs des neuen Audi Q7 bewertet. Diese Methode verwendet topografische Daten, um dem Fahrer die bequemste und wirtschaftlichste Route zu bieten, um an sein Ziel zu gelangen.

Nach Angaben des Unternehmens analysiert der Assistent zur Vorhersage des Kraftstoffverbrauchs im neuen Audi Q7 die Straßenprofildaten - dieses System ist auch dann aktiv, wenn der Fahrer das Navigationssystem nicht nutzt. Der Autobesitzer kann das System so konfigurieren, dass es im Sparmodus arbeitet. Wenn diese Option aktiviert ist, wird der Fahrer darüber informiert, in welchen Fällen er langsamer fahren und in einen sparsameren Modus wechseln soll.

Laut dem für technische Entwicklung zuständigen Vorstandsmitglied von Audi, Professor Ulrich Hackenberg, werden künftig auch hochauflösende Karten für das autonome Fahren verwendet. „Die Bedeutung von HD- und XNUMXD-Karten wird nur noch zunehmen. Wir verwenden Daten hauptsächlich in Fällen, in denen eine hohe Genauigkeit der Prognosen erforderlich ist, z. B. Daten zu Autobahnen, Kreuzungen, Ein- und Ausfahrten von Autobahnen “, berichtet der Pressedienst von Audi unter Berufung auf Professor Hackelberg.

Zuhause " Artikel " Leerzeichen " Audi bringt Autos bei, durch Navigation Kraftstoff zu sparen

2020-08-30

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Probefahrt » Audi bringt Autos bei, durch Navigation Kraftstoff zu sparen

Kommentar hinzufügen