Probefahrt Audi Q7 3.0 TDI: vielseitiger Jäger

Inhalt

Hinter dem Lenkrad eines der bekanntesten Vertreter des High-End-SUV-Segments

Drei Jahre nach seiner Markteinführung erscheint die aktuelle Ausgabe Audi Der Q7 ist weiterhin eines der stärksten Modelle im Luxus-SUV-Segment.

Es kann keine zwei Meinungen dazu geben - der Q7, der etwas mehr als fünf Meter lang ist, beeindruckt mit jedem zurückgelegten Kilometer mehr und mehr. Auf Kundenwunsch können für das Fahrgestell des Modells Hightech-Optionen wie eine schwenkbare Hinterachse und eine adaptive Luftfederung bestellt werden.

Probefahrt Audi Q7 3.0 TDI: vielseitiger Jäger

Последний является одним из особенно ценных вариантов в списке дополнительного оборудования, поскольку он не только способствует дальнейшему повышению и без того превосходного комфорта вождения, но и дополнительно расширяет функциональные возможности Q7, поскольку в зависимости от текущих потребностей водителя он может обеспечить как оптимизированный стиль вождения, так и значительно увеличить дорожный просвет, когда автомобилю необходимо преодолевать более серьезные препятствия на своем пути.

Hervorragendes Verhalten in jeder Hinsicht

Die Tatsache, dass das Allradsystem quattro unter allen Bedingungen und unabhängig vom Fahrstil kompromisslose Traktion bietet, ist nicht überraschend - im Laufe der Jahre hat sich diese Technologie ständig weiterentwickelt und ihre nahezu unbegrenzten Möglichkeiten waren lange kein Geheimnis.

Interessanter ist in diesem Fall, dass der Q7 nicht nur nicht zu unangenehmen Vibrationen und Körpervibrationen neigt, sondern sogar ein ausgeprägtes dynamisches Potenzial für Straßen mit vielen Kurven aufweist.

Klingt unglaublich, ist aber wahr - solange Sie es wollen, kann der beeindruckende Riese die für einen gut abgestimmten High-End-Sportwagen typische Dynamik bieten, und der völlige Mangel an Körperbeherrschung und unerwartet präziser Kontrolle lässt Sie manchmal vergessen, dass Sie einen SUV fahren. und eine schwere Kategorie.

Probefahrt Audi Q7 3.0 TDI: vielseitiger Jäger

Der Q7 bietet bei einer gemessenen Fahrt mindestens die gleiche, wenn nicht sogar eine bessere Leistung. Die Ingolstädter Ingenieure haben das Gleiche getan, um maximale Stabilität und Sicherheit sowie einen raffinierten Komfort zu gewährleisten, der in diesem Marktsegment als ein Muss angesehen wird.

Die adaptive Federung erweckt den Eindruck, dass sie Stöße auf Unebenheiten auf der Straße absorbieren kann, und dies gilt auch in Kombination mit zusätzlichen 21-Zoll-Rädern mit voller Kraft.

Im Komfortmodus verhält sich der Q7 wie eine raffinierte Luxuslimousine - absolut leise und immer gutmütig. Im Sportmodus ändert sich das Bild dramatisch - die Lenkung wird steifer, die Federung macht das Gleiche, das Getriebe hält die Gänge länger und das Motorengeräusch wird aggressiver, aber niemals zu aufdringlich.

Wenn das Wetter schwierig wird oder Sie mit schwierigem Gelände zu kämpfen haben, verwandelt sich der Q7 in einen echten SUV, nicht in einen Parkett-SUV, um dessen Fähigkeiten selbst einige traditionell gerahmte Autos beneiden würden - eine ernsthafte Trumpfkarte für Audi gegenüber den meisten seiner Hauptmarktgegner.

Überzeugender Antrieb

Mit 272 PS und 600 Newtonmetern, die über einen weiten Bereich von 1500 bis 3000 U / min verfügbar sind, bietet der Dreiliter-TDI dem Q7 eine große Reichweite für die robusten 2,1 Tonnen.

Probefahrt Audi Q7 3.0 TDI: vielseitiger Jäger

Der Sechszylinder-Motor katapultiert den respektablen SUV in 100 Sekunden von null auf 6,3 km / h, während der Kraftstoffverbrauch trotz extrem unwirtschaftlicher Fahrweise innerhalb akzeptabler Grenzen bleibt und in allen anderen Fällen für ein Modell mit Q7 3.0 TDI-Leistung recht niedrig ist.

Je nach Kundenwunsch kann der Fahrgastraum in fünf oder sieben Varianten bestellt werden, und der Laderaum hat ein maximales Fassungsvermögen von ca. 2000 Litern. Traditionell für die Marke sind die Möglichkeiten für zusätzliche Anpassungen äußerst vielfältig, nicht weniger typisch für Audi-e, sowie hervorragende Verarbeitung und Rohstoffe.

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Probefahrt » Probefahrt Audi Q7 3.0 TDI: vielseitiger Jäger

Kommentar hinzufügen