Audi Q5 erhält eine Modifikation des Q5-Coupés

Nach der Schaffung des Coupé-Crossover Q3 Sportback hat das Unternehmen Audi beschlossen, eine ähnliche Modifikation für den größeren Q5 vorzulegen. Und ein solches Auto, der Q5 Sportback, hat bereits mit Straßentests begonnen. Basierend auf den Q3- und Q3-Sportback-Paaren kann vorausgesagt werden, dass der Q5-Sportback den Radstand des Originals nur ein wenig niedriger und wahrscheinlich etwas länger hält.

Der serienmäßige Q5 verfügt über einen Zweiliter-Benziner mit einer Leistung von 245 PS, zwei Hybridversionen (299 und 367 PS), Dieselaggregate 2.0 und 3.0 (von 163 bis 347 PS), einschließlich "heiß". SQ5 TDI.

Optisch baut der Q5 Sportback auf dem üblichen Q5-Update auf, das die Deutschen noch nicht enthüllt haben.

Es ist erwähnenswert, dass in den kommenden Monaten ein Update des regulären Q5 erwartet wird. Alle neuen Elemente, von neu gestalteten Scheinwerfern bis hin zu einem verbesserten Infotainmentsystem mit einem XNUMX-Zoll-Display, werden natürlich dem Sportback-Crossover übergeben. Sie können sogar gemeinsam der Öffentlichkeit präsentiert werden. Aus dem originalen Audi Q5 wird die Modifikation der Coupé-Karosserie auch die Motorenpalette übernehmen, wenn auch vielleicht nicht ganz. Auf jeden Fall deuteten frühere Vertreter des Unternehmens auf eine Hybridversion des Coupé-Crossover hin. Generell sollte es in Ingolstadt einen Konkurrenten geben BMW X4 und Mercedes-Benz GLC Coupé.

In der Nähe des Q-Werks wurde ein getarnter Sportback entdeckt FAW-Volkswagen in Changchun, wo ab September der Crossover neben dem Audi Q5L produziert wird.

Der Audi Q5 Sportback wird im November auf den chinesischen Markt kommen. Theoretisch wird es sich nicht wesentlich vom aktualisierten Q5 für Europa unterscheiden. Die Spionagefotos zeigen, dass der Singleframe-Kühlergrill und die vordere Stoßstange mehr oder weniger gleich sind, die Scheinwerfer jedoch unterschiedlich sind. Das Crossover-Coupé erhält einen TFSI 2.0 TFSI-Vierzylinder-Benzinturbomotor, der im Audi Q5L verbaut ist. Es ist mit dem EA888-Motor ausgestattet, der in Verbindung mit dem Siebengang-S tronic-Robotergetriebe arbeitet und eine Leistung von 190 PS, 320 Nm oder 252 PS, 390 Nm entwickelt. Der Allradantrieb Quattro ist Standard.

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Nachrichten » Audi Q5 erhält eine Modifikation des Q5-Coupés

Kommentar hinzufügen