Wie der vergessene Alpin in die Formel 1 kam

Die Renaissance der legendären Marke Alpine wurde vor dreieinhalb Jahren mit die Veröffentlichung der seriellen A110 Aber dann geriet das Schicksal der Marke in Ungewissheit, und Gerüchte zögerten von der Schließung bis zur Herstellung von Elektrofahrzeugen.

Wie der vergessene Alpin in die Formel 1 kam


Jetzt herrscht jedoch Klarheit, und dies hängt mit der Ankunft an der Spitze der Firma Luca De Meo zusammen. Vor einigen Tagen wurde klar, dass Alpine nächstes Jahr ersetzen wird Renault in der Formel 1, und das Team wird Sterne haben Fernando Alonso und Esteban Ocon.

Und jetzt wurde das bestätigt Alpine wird zu den 24 Stunden von Le Mans zurückkehrenZwar am Ende der Ära der Prototypen aus dem LMP1, aber es wird erwartet, dass es einer der großen Akteure im nächsten Teil der Geschichte der Weltmeisterschaft wird. Ausdauer - Wenn die Hypercar-Klasse am Start ist und den LMP1 ersetzt. Damit wird Alpine einer der wenigen Autohersteller sein, die gleichzeitig an zwei der vier FIA-Weltmeisterschaften teilnehmen.

ÄHNLICHE ARTIKEL

LESEN SIE AUCH

Home » Nachrichten » Wie der vergessene Alpin in die Formel 1 kam

Kommentar hinzufügen