5 Schritte, um ein Wohnzimmer im Hamptons-Stil einzurichten – nautische Inspirationen im Interieur

Inhalt

Wenn Sie das maritime Klima lieben, es mit Sommer, Strand, Sand und dem wohligen Rauschen der Wellen verbinden, dann müssen Sie nicht das ganze Jahr darauf warten, auf den nächsten Urlaub oder die nächste Reise. Sie können ein Wohnzimmer im maritimen Stil gestalten, sich Ihre eigene Oase der Ruhe gönnen - ein Interieur, das von der Natur und allen Blautönen inspiriert ist. Es wird schön! Wie kann man das machen?

Interieur im Hamptons-Stil

Auf Reisen oder bei Filmvorführungen haben Sie wahrscheinlich schon gesehen, wie fremde Strände aussehen, wunderschöne Villen am Meer und elegante Häuser. Diese Klimazonen sind durch den Hampton-Stil gekennzeichnet, abgeleitet vom Namen eines amerikanischen Resorts, das für seine Villen berühmt ist, die in ... den Farben des Meeres dekoriert sind.

Hamptons in— kurz gesagt - der Sammelname mehrerer Küstenstädte im Osten von Long Island. Die reichsten Menschen der Vereinigten Staaten, Künstler, Prominente verbringen hier ihren Urlaub – Menschen, die Komfort, Entspannung und geschmackvoll eingerichtete Innenräume schätzen. Und diese Innenräume sind zu einer Inspirationsquelle für andere Schöpfer, Designer und Architekten geworden, und dieser Stil kann bereits in Häusern und Wohnungen auf der ganzen Welt bewundert werden.

Merkmale des Hamptons-Stils

Der Hamptons-Stil ist einfach, aber er hat auch eine Eleganz, wie ein glamouröser Stil. Letzteres ist auch eine Quelle für gesteppte Sofas und Sessel oder sogar palastartige Inspirationen, die sich auf interessante Weise mit rustikalen Elementen (gebleichtes, gealtertes Holz, natürliche Strukturen) und einer maritimen Atmosphäre verbinden.

Die Innenräume sind hell, weiß und gut beleuchtet. Die Farbpalette wird hier durch verschiedene Blautöne, Blau, Marineblau, Grau und Beige repräsentiert, die an heißen Sand erinnern. Es kann auch ein sanftes, gedämpftes Gelb sein, ähnlich den Strahlen der Sommersonne. Als Accessoires kommen Naturmaterialien zum Einsatz, d.h. Dekorationen, die an den Stränden zu finden sind, sind Muscheln, kleine Zweige von Bäumen, die mit Wasser gewaschen und geschnitzt wurden.

Und für lange und kühle Abende sind farblich abgestimmte Decken und stilvolle Kerzenständer oder Windlichter praktisch, die auch im Innenbereich verwendet werden können.

Unter den Möbeln finden Sie Holztische, Korbstühle, Rattanhocker, mit Seilen geflochtene Lampen. Sofas und Sessel sind mit Tagesdecken und Kissen aus Leinen dekoriert. Die Wände sind mit thematischen Gemälden und eleganten Spiegeln geschmückt. All dies ergibt ein stilvolles, harmonisches und stimmungsvolles Ganzes. In einem solchen Interieur werden wir uns wie in einem luxuriösen Resort fühlen, andererseits finden wir hier Nähe zur Natur, Ruhe und einen Ort zum Entspannen.

Wie erstelle ich ein Interieur in Meeresatmosphäre?

Wenn wir den Hampton-Stil in unserer eigenen Wohnung nachbilden möchten, können wir uns ein solches Dekor für alle Zimmer ausdenken oder eines auswählen. Am einfachsten ist es, wenn es sich um einen Salon handelt. Wir können Designer spielen. Es lohnt sich, frühzeitig nach Inspirationsquellen zu suchen – in Einrichtungsmagazinen, in den Medien und auch im Handel. Wir werden uns auch auf eine Farbpalette verlassen (und daran halten wir uns) – von Weiß, Beige, Grau bis hin zu Blau- und Marinetönen. Konzentrieren wir uns auf ein ruhiges, gedämpftes, elegantes Interieur. Sehen Sie sich ein paar einfache Tipps an, um Ihr gewöhnliches Wohnzimmer in einen modernen, eleganten Hampton-Stil zu verwandeln. Was kaufen und welche Salontricks anwenden?

  1. Stilvolle moderne Möbel

Die modischste Ergänzung dieser Saison und gleichzeitig ein schönes und bequemes Möbelstück wird ein Schalenstuhl sein. Es ist äußerst effektiv und an sich schon eine Dekoration des Raumes. Es wird als Ort zum Entspannen, Sitzen und Lesen eines Buches dienen.

Denken Sie auch an Holzmöbel, einen Tisch, Stühle, Couchtische aus Schnittholz und weiße Regale (Sie können abgenutztes, gealtertes Weiß verwenden). Setzen Sie auf Leichtigkeit – elegante Stühle aus Rattan und Korbgeflecht – nicht nur für Terrasse oder Garten!

Ebenfalls in Mode sind Holzkisten, in denen wir unsere Schätze verstauen oder Kinderspielzeug verstecken und auf denen wir sitzen können. Es ist effizient und praktisch.

Oder vielleicht, wie am Strand, eine Hängematte ins Zimmer hängen? Es wird sehr bequem sein, maritime Geschichten darauf zu lesen oder zu hören.

  1. Alle Schattierungen des Meeres und Blau, also die richtigen Farben

Da wir die Farbpalette des Hamptons-Stils bereits kennen, ist es an der Zeit, sie auf Ihr Interieur zu übertragen. Denken wir vielleicht an blaue Vorhänge und beige Tischdecken, große weiße Vasen, in die wir getrocknete Pflanzen stellen, wie sie in den Dünen zu finden sind.

Vergessen Sie nicht die richtige Auswahl an Tagesdecken und Kissen. Details sind das Geheimnis eines schön gestalteten Interieurs. Lassen Sie jedoch nicht alles eine Farbe sein, sondern verschiedene Blautöne. Genau wie das Meer hat es verschiedene Farben, es kann heller oder dunkler sein, je nach Tages- oder Jahreszeit. Sie werden sehen, wie Sie durch die Kombination verschiedener Farbtöne aus derselben Farbpalette einen interessanten Effekt erzielen!

  1. Strandlandschaft mit Meerblick

Als Dekorationselement eignen sich natürliche Weidenkörbe oder Algenkörbe. Je nach Form und Größe können sie als Obstschale, Blumenabdeckung, Zeitungsständer usw. verwendet werden.

Für Ihr neues elegantes Interieur in der Atmosphäre von Hamptnos können Sie auch nach interessanten Postern oder Wandgrafiken (oder trendigen Meerestapeten) suchen. Auch Ihre Fotos vom Meer können nützlich sein. Vergrößert, erweitert, schön gestaltet, zum Beispiel in Goldrahmen, kann fertige Landschaften ersetzen.

Achten Sie bei der Schmuckauswahl auf: Lampe Bindfäden, Flaschenboote, Sanduhren, Ruder, Anker, Rettungsringe oder Kompasse zum Aufhängen an der Wand. Sie werden zu einem lustigen, originellen und Designer-Accessoire.

  1. Gemütliches Interieur in natürlicher Atmosphäre

Denken Sie auch an Kerzen oder Diffusoren – es gibt sogar solche auf dem Markt, die nach Meeresbrise riechen. Sie werden an diesem Ort für eine einzigartige Atmosphäre und Stimmung sorgen. Es wird sofort bequemer!

Inzwischen sprechen wir von Kerzen und Taschenlampen, flauschige Decken - beige oder dunkelblau - werden ebenfalls unverzichtbar sein. Gerade im Herbst und Winter, wenn wir Sommer und Urlaub vermissen, lohnt es sich, an Ruhe und Erinnerungen zu denken. Unter einer Decke sitzen, mit einer Tasse heißem Tee (Sie brauchen schönes Geschirr - weißes Porzellan, blaue Tassen usw.), daneben ein Weidenkorb mit Zeitungen und das warme Licht einer Kerze, der Geruch des Meeres und Musik zum Rauschen der Wellen im Hintergrund ... und weich unter den Füßen, ein flauschiger sandfarbener Teppich.

  1. Muscheln und Sand - handgefertigte Dekorationen

Ein weiteres integrales Element aller maritimen Inspirationen sind Muscheln. Sie können eine Zeichnung auf Bettwäsche, Gläsern oder Geschirr sein. Sie können auch DIY-Dekorationen ausprobieren – Glasgefäße mit Quietschen und Muscheln füllen und Ihre eigene Dekoration kreieren. auf einen Tisch oder ein Bücherregal stellen. Wie bei Wäldern in einem Glas werden wir unseren eigenen Strand aus Glas erschaffen.

Sie können auch Fotorahmen mit Muscheln dekorieren (Heißkleber und Ihre eigene Kreativität) oder ein solches Motiv mit alten Möbeln und Regalen verwenden - indem Sie beispielsweise die Griffe durch Porzellanmuscheln ersetzen (eine weitere Option - die Griffe können durch ersetzt werden Lederriemen oder Spitze - egal wie unglaublich, aber glamourös klingt). Schließen Sie einfach die Augen, stellen Sie sich den Strand, das Meer, das Rauschen der Wellen vor und versuchen Sie, diese Atmosphäre in Ihr Interieur zu bringen.

Sehen Sie, wie das Meer inspirieren kann! Welches dieser Designs gefällt dir am besten? Welcher Stil ist in Ihrem Interieur?

Weitere Möbel und Accessoires für Wohnungen finden Sie in der Rubrik Дом и сад.

Startseite » interessanter Artikel » 5 Schritte, um ein Wohnzimmer im Hamptons-Stil einzurichten – nautische Inspirationen im Interieur

Kommentar hinzufügen