Warnschilder informieren den Fahrer über die Annäherung an einen gefährlichen Straßenabschnitt, für dessen Bewegung je nach Situation geeignete Maßnahmen erforderlich sind.

1.1. "Bahnübergang mit Barriere"

1. Warnzeichen

1.2. "Bahnübergang ohne Barriere"

1. Warnzeichen

1.3.1. "Einspurige Eisenbahn"

1. Warnzeichen

Bezeichnung eines Bahnübergangs mit einem Gleis, das nicht mit einer Barriere ausgestattet ist.

1.3.2. "Mehrspurige Eisenbahn"

1. Warnzeichen

Bezeichnung eines Bahnübergangs ohne Barriere mit zwei oder mehr Gleisen.

1.4.1.-1.4.6. "Annäherung an den Bahnübergang"

1. Warnzeichen1. Warnzeichen1. Warnzeichen1. Warnzeichen1. Warnzeichen1. Warnzeichen

Zusätzliche Warnung vor Annäherung an einen Bahnübergang außerhalb von Siedlungen

1.5. "Kreuzung mit einer Straßenbahnlinie"

1. Warnzeichen

1.6. "Kreuzung gleichwertiger Straßen"

1. Warnzeichen

1.7. Kreisverkehr Kreuzung

1. Warnzeichen

1.8. "Ampelregelung"

1. Warnzeichen

Eine Kreuzung, ein Fußgängerüberweg oder ein Straßenabschnitt, an dem der Verkehr durch eine Ampel geregelt wird.

1.9. "Zugbrücke"

1. Warnzeichen

Zugbrücke oder Fährüberfahrt.

1.10. "Abfahrt zum Damm"

1. Warnzeichen

Abfahrt zum Damm oder Ufer.

1.11.1. "Gefährliche Kurve"

1. Warnzeichen

Abrundung der Straße mit kleinem Radius oder eingeschränkter Sicht nach rechts.

1.11.2. "Gefährliche Kurve"

1. Warnzeichen

Biegen Sie die Straße mit einem kleinen Radius oder mit eingeschränkter Sicht nach links.

1.12.1. "Gefährliche Kurven"

1. Warnzeichen

Ein Straßenabschnitt mit gefährlichen Kurven, mit der ersten Kurve nach rechts.

1.12.2. "Gefährliche Kurven"

1. Warnzeichen

Ein Abschnitt der Straße mit gefährlichen Kurven, mit der ersten Kurve nach links.

1.13. "Steiler Abstieg"

1. Warnzeichen

1.14. "Der steile Aufstieg"

1. Warnzeichen

1.15. "Rutschige Straße"

1. Warnzeichen

Ein Straßenabschnitt mit erhöhter Glätte der Fahrbahn.

1.16. "Holprige Straße"

1. Warnzeichen

Ein Abschnitt der Straße mit Unregelmäßigkeiten auf der Fahrbahn (Wellen, Schlaglöcher, unregelmäßige Kreuzungen mit Brücken usw.).

1.17. "Künstliche Ungleichmäßigkeit"

1. Warnzeichen

Ein Straßenabschnitt mit künstlichen Unebenheiten (Unregelmäßigkeiten) für eine erzwungene Geschwindigkeitsreduzierung.

1.18. "Auswurf von Kies"

1. Warnzeichen

Ein Abschnitt der Straße, auf dem Kies, Schotter und dergleichen unter den Rädern von Fahrzeugen ausgeworfen werden können.

1.19. "Gefährlicher Straßenrand"

1. Warnzeichen

Der Straßenabschnitt, an dem die Ausfahrt zum Straßenrand gefährlich ist.

1.20.1. "Einschnürung Straßen »

1. Warnzeichen

Auf beiden Seiten.

1.20.2. "Verengung Straßen »

1. Warnzeichen

Fall.

1.20.3. "Fahrbahnverengung"

1. Warnzeichen

Links.

1.21. "Verkehr in zwei Richtungen"

1. Warnzeichen

Der Beginn eines Straßenabschnitts (Fahrbahn) mit Gegenverkehr.

1.22. "Fußgängerübergang"

1. Warnzeichen

Ein Fußgängerüberweg mit den Zeichen 5.19.1, 5.19.2 und (oder) den Markierungen 1.14.1-1.14.2.

1.23. "Kinder"

1. Warnzeichen

Ein Straßenabschnitt in der Nähe einer Kindereinrichtung (Schule, Gesundheitslager usw.), auf dessen Fahrbahn Kinder erscheinen können.

1.24. "Kreuzung mit einem Rad- oder Radweg"

1. Warnzeichen

1.25. "Männer bei der Arbeit"

1. Warnzeichen

1.26. "Peregon Skota"

1. Warnzeichen

1.27. "Wilde Tiere"

1. Warnzeichen

1.28. "Fallende Steine"

1. Warnzeichen

Ein Abschnitt der Straße, auf dem Erdrutsche, Erdrutsche und fallende Steine ​​möglich sind.

1.29. "Seitenwind"

1. Warnzeichen

1.30. "Niedrig fliegende Flugzeuge"

1. Warnzeichen

1.31. "Tunnel"

1. Warnzeichen

Ein Tunnel ohne künstliche Beleuchtung oder ein Tunnel mit eingeschränkter Sicht am Eingangsportal.

1.32. "Überlastung"

1. Warnzeichen

Der Straßenabschnitt, auf dem sich ein Stau gebildet hat.

1.33. "Andere Gefahren"

1. Warnzeichen

Ein Abschnitt der Straße, auf dem Gefahren bestehen, die nicht durch andere Warnschilder abgedeckt sind.

1.34.1.-1.34.2. "Drehrichtung"

1. Warnzeichen1. Warnzeichen

Die Fahrtrichtung auf einer kurvigen Straße mit kleinem Radius und eingeschränkter Sicht. Umgehungsrichtung des zu reparierenden Straßenabschnitts.

1.34.3. "Drehrichtung"

1. Warnzeichen

Anfahrtsbeschreibung an einer T-Kreuzung oder Weggabelung. Anweisungen, die den zu reparierenden Straßenabschnitt umgehen.

1.35. "Kreuzungsabschnitt"

1. Warnzeichen

Die Bezeichnung der Annäherung an die Kreuzung, deren Abschnitt durch die Markierung 1.26 gekennzeichnet ist und die im Falle eines Staus auf der Strecke nicht verlassen werden darf, wodurch der Fahrer zum Anhalten gezwungen wird und die Bewegung von Fahrzeugen in seitlicher Richtung behindert wird, außer in den von diesen festgelegten Fällen nach rechts oder links abzubiegen Regeln.

Warnsignale 1.1, 1.2, 1.5 - 1.33 Außerhalb von Siedlungen werden sie in einer Entfernung von 150 bis 300 m installiert, in Siedlungen in einer Entfernung von 50 bis 100 m vor Beginn des gefährlichen Abschnitts. Bei Bedarf können die Schilder in einem anderen Abstand angebracht werden, der in diesem Fall auf dem Schild angegeben ist 8.1.1.

Zeichen 1.13 und 1.14 kann ohne Platte installiert werden 8.1.1 unmittelbar vor Beginn des Abstiegs oder Aufstiegs, wenn die Abfahrten und Aufstiege aufeinander folgen.

Zeichen 1.25 Bei kurzfristigen Arbeiten auf der Fahrbahn kann diese ohne Hinweisschild installiert werden 8.1.1 in einem Abstand von 10-15 m zur Baustelle.

Zeichen 1.32 Es wird vorübergehend oder in Schildern mit einem variablen Bild vor einer Kreuzung verwendet, von wo aus ein Abschnitt der Straße umgangen werden kann, auf dem sich ein Stau gebildet hat.

Zeichen 1.35 an der Grenze der Kreuzung installiert. Wenn es unmöglich ist, an schwierigen Kreuzungen ein Straßenschild an der Grenze der Kreuzung anzubringen, wird es in einem Abstand von nicht mehr als 30 Metern von der Grenze der Kreuzung angebracht.

Außen Siedlungsschilder 1.1, 1.2, 1.9, 1.10, 1.23 und 1.25 werden wiederholt. Das zweite Schild wird in einer Entfernung von mindestens 50 m vor Beginn des gefährlichen Abschnitts angebracht. Zeichen 1.23 und 1.25 werden in Siedlungen direkt am Anfang des gefährlichen Abschnitts wiederholt.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Home » 1. Warnzeichen